Die besten veganen Brownies!

Die besten veganen Brownies!
Backform: Backblech
Backhitze: 180° Grad, unterer Drittel des Ofens
Backzeit: 22 Minuten bei Ober-Unter-Hitze, 18 Minuten bei Umluft
ZUTATEN:
200 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
500 g dunkle Schokolade, klein gewürfelt
5 EL Apfelmus
¼ TL Salz
1 TL Backpulver
400 g Rohrzucker
1 Beutel Bourbon-Vanillezucker
250 g Baumnüsse, grob gehackt
250 g Pekannüsse, grob gehackt
360 g Mehl
ZUBEREITUNG:
Backofen auf 180° Grad vorheizen. Die Schokolade mit dem Öl in einer Pfanne auf kleinster Hitze schmelzen. In einer grossen Schüssel Apfelmus, Salz, Rohrzucker und Bourbon-Vanillezucker mit dem Handmixer auf mittlerer Stufe schaumig rühren. Diese Masse mit der Schokoladenmasse sorgfältig mischen. Mehl und Nüsse dazugeben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes oder geöltes Backblech geben. Sofort im Ofen backen. Danach abkühlen lassen und den Teig in 5cm grosse Quadrate schneiden. Diese in einer Vorratsdose aufbewahren. Bon Appétit!

wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?