Die besten Rucksäcke für Digitale Nomaden

Dein Rucksack ist unterwegs dein Zuhause, deine vier Wände.

Und so geht es auch allen anderen Digitalen Nomaden, die kein Zuhause haben, viel Zeit “In Transit” verbringen, viel packen und entpacken und aus dem Rucksack leben.

Viele von uns reisen nur mit Handgepäck – einfach weil es so viele wunderbare Vorteile für uns Vielreisende mit Office bietet. Welche das sind und was ich alles packe, kannst du hier nachlesen.

Glücklicherweise gibt es mittlerweile ein paar Rucksäcke, die sich auf unsere Spezies eingestellt haben.

Diese sollten die folgenden Features bieten:

  • Muss als Handgepäck bei allen Airlines durchgehen
  • Leicht
  • Funktional und gute Aufteilung
  • Lässt sich gut packen, am besten wie ein Koffer
  • Hat ein Office-Abteil, aber mindestens einen Laptop-Sleeve

Angeblich kommt eventuell bald eine noch strengere Regelung für die Größe von Handgepäck in Flugzeugen (55x35x20cm). Die würde dann nur der Minaal einhalten. Die anderen Rucksäcke in diesem Post sollten aber trotzdem alle durchgehen, wenn du sie nicht ganz voll packst.

Falls dir Regelung wirklich kommt, kann ich mir aber sehr gut vorstellen, dass die anderen Hersteller nachziehen und ihre Rucksäcke anpassen.

Die folgenden vier Rucksäcke sind meiner Meinung nach und basierend auf vielen Gesprächen mit anderen aktiven Digitalen Nomaden die besten derzeit auf dem Markt.

Minaal

minaal

Ich selbst nutze den Minaal sehr zufrieden seit April 2014.

Er ist von Digitalen Nomaden für Digitale Nomaden konzipiert worden, sehr schlicht im Design und lässt sich wie eine Muschel öffnen.

Ich nutze noch drei Packwürfel, mit welchen ich eine super Ordnung im Minaal habe.

Video zum Minaal:

Details zum Minaal:

Volumen: 35 Liter
Größe: 55 x 35 x 20 cm
Gewicht: 1.4 kg

Preis: 299 USD (plus 77 USD für Porto nach Deutschland)

Du kannst den Rucksack nur direkt beim Hersteller erwerben.

Hier direkt bestellen.

Pacsafe Venturesafe 45L GII

pacsafe

Der Pacsafe Venturesafe ist ein extra sicherer Rucksack mit vielen coolen Anti-Diebstahl-Features.

Er lässt sich wie ein Koffer öffnen und hat ein schönes Design, wie ich finde.

Wenn mein Minaal irgendwann ersetzt werden muss, dann würde ich mir dir diesen Rucksack holen.

Video zum Pacsafe Venturesafe:

Details zum Pacsafe Venturesafe:

Volumen: 45 Liter
Größe: 56 x 35.5 x 23 cm
Gewicht: 1.56 kg

Preis: 190 Euro

Hier direkt bei Amazon bestellen.

Osprey Farpoint 40

osprey

Der Osprey Farpoint hat ein super Tragesystem und ist damit auch für längere Fußwege super geeignet.

Zudem ist er der günstigste aller Rucksäcke, die es in dieser Kategorie so gibt.

Video zum Osprey Farpoint:

Details zum Osprey Farpoint 40:

Volumen: 40 Liter
Größe: 53 x 35 x 30 cm
Gewicht: 1.3 kg

Preis: 87,80 Euro

Hier direkt bei Amazon bestellen.

Tortuga Travel Backpack

tortuga

Der Tortuga Travel Backpack wurde von den Machern extrem durchdacht. Er bietet daher viele coole Features und eine fantastische Aufteilung.

Video zum Tortuga Travel Backpack:

Details zum Tortuga Travel Backpack:

Volumen: 44L
Größe: 56 x 36 x 23 cm
Gewicht: 1.66 kg

Preis: 199 USD (plus 50 USD für Porto nach Deutschland)

Du kannst den Rucksack nur direkt beim Hersteller erwerben.

Hier direkt bestellen.

Und zum Packen kann ich dir diese Blogposts von mir ans Herz legen:

  • Die Anti-Packliste: 13 Dinge, die du zuhause lassen solltest
  • Packliste Handgepäck: Leichtes Reisen für Digitale Nomaden & Minimalisten
  • Die 12 coolsten Reise-Gadgets in meinem Rucksack

Welchen Rucksack benutzt du als Digitaler Nomade? Was sind deine Erfahrungen? Hast du noch weitere Empfehlungen?

Rein damit in die Kommentare!

Happy Packing!

Namaste

Deine Conni.


wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022
wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland