Die besten katalanischen Desserts

Barcelona wächst täglich an Kultur und Vielfältigkeit, aber entgegen aller Prognostiken, bleibt sie ihrer traditionellen Gastronomie treu,; denn du kannst keine Kultur erleben, ohne ihr Essen probiert, ihr Bier getrunken und ihre Desserts verschlungen zu haben. Barcelona ist viel mehr als nur Fußball, Strände mit hübschen Mädchen und Jungs, und Tapas am Nachmittag mit  Bier.

katalanischen desserts

In Barcelona kannst du Essen aus allen Ecken der Welt zu allen Preisen probieren. Von mediterranen Speisen, hin zu klassisch spanischer Küche, leichte Tapas zum Abendessen, japanische, chinesische, italienische, indisch, pakistanische oder lateinamerikanische Restaurants: alle Geschmacksrichtungen in nur einer Stadt. Dieses kulturelle Reichtum prägt die Stadt. Barcelona ist eine Stadt, in der man das Leben genießen und eine gute Zeit verbringen kann, ein Zufluchtsort für Abenteurer und Gourmets. Wenn du im Winter etwas Wärme und gutes Essen suchst, dann sind die katalanischen Desserts das Richtige für dich: Die Crema Catalana ist eine Version der französischen „Créme Brulée“. Ihre Karamellschicht und weiche Textur machen aus ihr eine leichtere und weniger süße Version des französischen Klassikers.

Die Crema Catalana ist eine gute Wahl nach einem reichhaltigen Abendessen, weil sie nicht schwer verdaulich ist. Das Mel i Mató ist ein weiteres Dessert, das du probieren solltest. Es handelt sich um die einfache Kombination zwischen Frischkäse und Ricotta, die zusammengemischt werden, bis eine texturierte Paste entsteht. Du kannst dieses Dessert mit Nüssen und Honig essen. Eine leckere Zwischenmahlzeit für einen kalten Nachmittag. Die Pastissets, die auch als Casquetes bekannt sind, sind ebenfalls sehr bekannt. Es handelt sich um eine Zubereitung aus Mehl mit Mandeln, Käse, oder einer anderen Füllung. Sie sehen ein bisschen wie Empanadas aus, nur dass die Pastissets mit Puderzucker bestreut werden.  Das Manjar Blanco ist sicherlich der Klassiker unter den katalanischen Desserts mit arabischen Einflüssen und ist in ganz Lateinamerika bekannt. Man muss ihn mit Keksen, Toasts oder Brot essen, oder direkt mit dem Löffel.


wallpaper-1019588
[Test] Apple Magic Keyboard
wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?