Die Auferstehung der Toten

Eine Studie

Albert Alb.
Da plötzlich …
Der Alb taucht wieder auf.
Der Alb ist nie fort gewesen.
Aber das ist eine andere Geschichte. Die andere Geschichte wird noch erzählt werden. Diese hier handelt vom Alb im Opferland.
Alb liebt Opfer.
Opferland ist Täterland.
Man muss ja überleben. Irgendwie. Irgendwo. Also wehrt man sich gegen seine Feinde. Man schießt sich die ersehnte Freiheit herbei. Den ersehnten Frieden wird man dabei aber nicht finden.
Die Vertriebenen wollen ihr Land zurück. Sie wehren sich. So entstehen Kriege.
Bomben in Bussen.
Splitter.
Kinder mit zerfetzten Gesichtern …

Die komplette Geschichte „Die Auferstehung der Toten“ kann man hier lesen!



wallpaper-1019588
Nachhaltige Babybodies von Tom&Jenny
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
Edlseer Jubiläum in Mariazell – 3 phantastische Tage – Fotos und Videos
wallpaper-1019588
NEWS: The Japanese House kündigt Debüt-Album für 2019 an
wallpaper-1019588
NICOLAS JAAR – Best Off Mix
wallpaper-1019588
Super Mario Party für die Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]