Die ARD und das „Rummäkeln“ am WWF

Das Erste hat eine Dokumentation über die dunklen Seiten der Naturschutzorganisation gesendet. Inzwischen hat der WWF ausführlich widersprochen. Doch dass die Umweltstiftung im Film so schlecht wegkommt, liegt aber vor allem an den peinlichen Interviews. [...]

http://www.freitag.de/community/blogs/felix-werdermann/die-ard-und-das-rummaekeln-am-wwf

siehe auch: http://nicsbloghaus.org/2011/06/24/wwf-der-panda-im-shit-storm/

« MIRACLE in Budapest

ähnliche Artikel:

  • WWF – der Panda im Shit-Storm