Die ANGST ist der Schlüssel

Seit Jahrhunderten wird intellektuell gestritten und finanziell geschoben. Das Prinzip ist geblieben: "Es herrschen Bevormundung, politische Gängelung und Opportunismus!"

Weil Worte so wenig ausrichten, wenn sie intellektuell statt emotional belegt sind, präsentiere ich Themen mit Filmen, um Herzen zu bewegen: Filme über ANGST.

Die Macht des EINZELNEN ist mir dabei ein besonderes Anliegen, weil Millionen EINZELNER nicht bekämpft werden können. Eine Organisation jeglicher Art zu unterwandern und die Führung auszutauschen, ist dagegen so einfach wie ein Sonntagsnachmittagsspaziergang bei Sonnenschein und ohne Hund.

Wenn Soldaten einzeln erschossen werden, damit die Masse aus Angst weitermarschiert, bedarf es des EINZELNEN, der Mut hat. Wenn alle wehrfähigen Menschen erschossen sind, hat sich auch der Krieg erledigt. Es ist niemand mehr da, für den ein Krieg geführt werden kann. Meines Wissens gab es einen solchen Fall noch nie.

Es ist die ANGST. Sie ist der Schlüssel.


wallpaper-1019588
ZULU haben ihren Release-Tag mit Schnappschüssen für uns dokumentiert
wallpaper-1019588
Paradiesisches Kunstwerk
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
Oonops Drops – Jazz’n’Beats 2 // free podcast
wallpaper-1019588
Der Schuh Guide | Schuhe für den Sommer
wallpaper-1019588
{Rezension} Kenia Valley von Kat Gordon
wallpaper-1019588
Mariazell, Stadt der Künstler und Genießer
wallpaper-1019588
Deutsche Bank: Jeder zehnte fliegt