Die Alpen in Grau Und Babyblau

Schwups - es ist schon wieder Donnerstag und Zeit für BIWYFI!

Nic hat sich ein paar neue Sachen für Ihr Fotoprojekt ausgedacht und ich finde, das ist Ihr ganz toll gelungen.

Ich bleibe noch ein wenig bei den Bergen, denn wir haben noch so viele schöne Fotos gemacht.

Im letzten post war es ja eine Flut an Bildern, die ich gezeigt habe, und ich habe mich riesig gefreut, dass Ihr mir Eure Favoriten genannt habt.

Gestern durfte ich die Vor-Drucke in A2 abholen und ich finde, sie sind klasse geworden.

Beraten werde ich dabei von einem älteren Herrn der Druckerei und habe - wie so oft - festgestellt, wie wertvoll doch so ein persönlicher Kontakt und das Gespräch ist. Online ist sicher eine praktische Sache in vielen Dingen, aber wenn sich die Möglichkeit bietet, bin ich absolut dafür, lokale Firmen aufzusuchen.

Nächste Woche gehen die Drucke dann an Euch raus - Ihr bekommt noch e-mail von mir.

Beim Format habe ich mich nun leider auf A4 beschränkt, denn A2 hat beim Verschicken echt hohe Portokosten...

Aber jetzt zum Thema Januar-Grau! 

Diesmal war ich ganz eisern und habe nur zwei Fotos ausgesucht.  

So eine Menge an Bildern in einem Blogpost gefällt mir persönlich nämlich eigentlich gar nicht mehr - besonders, wenn es sich um ähnliche Bilder handelt.

Beide Fotos sind am späten Nachmittag aufgenommen.

Wir laufen sehr ausgiebig Ski, fangen damit aber erst gegen 10.30-11Uhr an, denn wir möchten in den Ferien gern ausschlafen und gemütlich frühstücken, da wir ja in der Schulzeit so sehr früh raus müssen.

Dementsprechend sind wir also noch bis nach 16Uhr auf den Pisten - kurz bevor die Pistenraupen aufwachen!

Ich liebe diese Tageszeit auf den Bergen.

Wir sind fast ganz allein unterwegs und dann dieses Licht!!! MAGISCH!

Es verändert sich sekündlich - ein herrliches Naturschauspiel.

Ich denke mal, dass ist beim Morgenrot bestimmt auch so, aber wie gesagt, wir sind die späten Vögel... 

Und so geschieht es dann, das man ein perfektes Tannenbäumchen auf babyblauem Schnee vor glühenden Bergspitzen fotografieren kann, während man auf einer fliederfarbenen Piste unterwegs ist - oder man erlebt spezielle grafische Momente, die einem die Furcht vor dem steilen Hang vergessen lassen... :-)

Grandios! 

Austrian Alps by lebenslustiger.com, Österreichische Alpen Lech Arlberg

Austrian Alps by lebenslustiger.com, Österreichische Alpen Lech Arlberg

Happy Day,

Anette 


wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights beim Way Back When Festival 2018
wallpaper-1019588
Synchronsprecher von Miroku aus InuYasha verstorben
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst
wallpaper-1019588
Meet Me On The Moon
wallpaper-1019588
Wie in Katastrophenfilm: Gift-Smog von Horror-Feuern hängt über San Francisco
wallpaper-1019588
Perfekte Hautreinigung mit Alcina Reinigungs-Gel