Die 50 besten Songs aller Zeiten – Platz 27: Layla

Platz 27 der 50 besten Songs aller Zeiten der Zeitschrift “Rolling Stone”: “Layla” interpretiert von der von Eric Clapton 1970 gegründeten Formation “Derek & The Dominos”.

Die Band, die nur ein Jahr bestand, profitierte sicher vom großen Erfolg mit “Cream” und “Blind Faith”, den Clapton gehabt hatte.

Nach einer Tour durch diverse englische Clubs ging man ins Studio und nahm ein Album auf. “Layla” entstand und wurde auch inspiriert durch Clapton´s  Liebe zu der damaligen Frau von George Harrison. Geschrieben wurde es von Clapton und Jim Gordon.

Die Aufnahmen fanden im Dezember 1970 in den Criteria Studios in Miami statt.

Heute zählt die LP zu den absoluten Rock-Klassikern, obwohl bei Erscheinen der Erfolg nicht so besonders groß war. In Großbritannien erreichte es beispielsweise nie die Charts.

Die Single erreichte 1972 Platz 10 der US-Charts; in den 1990er Jahren bekam dder Song erneute Aufmerksamkeit durch eine Unpliugged-Version als Neueinspielung Eric Clapton´s und als Backgroundmusik für die Werbung der Automarke Opel.



wallpaper-1019588
Quicktipp – Haarseife richtig anwenden
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy A03 vorgestellt
wallpaper-1019588
Thripse bekämpfen und Pflanzen schützen
wallpaper-1019588
Kellerasseln in der Wohnung – Möglichkeiten der Schädlingsbekämpfung