Deutsche Ministerin Aygül Özkan fordert türkische Pflegeeltern für türkische Pflegekinder in Deutschland!

Zuviel Integration ist möglicherweise auch wieder nicht gut? So oder ähnlich mag sie gedacht haben, als sie die faktische Nichtexistenz von türkischen Pflegeeltern in Deutschland beklagte.  Die Kinder armer türkischer Familien, die ihre Kinder nicht selbst aufziehen könnten, kämen so in Familien anderer Nationalitäten, womöglich sogar in Deutsche, grusel, grusel!

Über fünftausend Kinder seien türkischen Eltern in Europa weggenommen und in Pflegefamilien gegeben worden. Sie riskierten den Verlust ihrer Identität. Andererseits betrachtet Özkan die deutsche Sprache, bzw. deren möglichst perfekte Beherrschung zu einem möglichst frühen Zeitpunkt, als entscheidend für den Bildungs- und beruflichen Erfolg dieser Kinder in Deutschland.

Daraus folgt dann wohl, dass diese türkischen Pflegekinder in türkischen Pflegefamilien besser Deutsch lernen?

Zur Verringerung der Islamophobie in Deutschland sollte Islamunterricht an deutschen Schulen gelehrt werden. Deutsche Kinder sollten daran teilnehmen. Dadurch würde die Islamophobie in Deutschland abnehmen, meinte sie…

http://www.todayszaman.com/news-308226-german-minister-number-of-turkish-foster-families-should-increase-in-germany.html



wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Africa meets Rock and Pop
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Harm wunsche hamburg
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur mama whatsapp
wallpaper-1019588
Kurze geburtstagswunsche mann
wallpaper-1019588
Valentinstag geschenk mann per post