Dessous bei -7 Grad!

Hallo liebe Blogleser!

Letzten Sonntag habe ich mit meinem Stammmodel Tanja ein freies Shooting für unsere Portfolios gemacht. Gleich zu Anfang muss ich eins sagen: RESPEKT!!! Wir hatten -7 Grad und Tanja war in Dessous und hatte nur einen Mantel um, mehr nicht. Trotzdem hat man es ihrem Gesichtsausdruck während des gesamten Shootings nicht angesehen! So etwas macht einen Profi aus!

Bevor aber jemand denkt ich quäle meine Modelle, wir haben genug Pausen gemacht damit sie sich im Auto mit laufender Heizung aufwärmen kann.

Beginnen möchte ich gleich mit meinem Lieblingsbild vom Shooting.

Image and video hosting by TinyPic

Dank Blitz konnte ich zur Mittagszeit eine tolle abendliche Stimmung schaffen. Der kernige Schlagschatten an der Wand gefällt mir dabei besonders gut. Ihre Pose und der Blick in den “leeren” Bildraum bestärken die Bildwirkung hier richtig toll. Der Bild-Look besteht aus mehreren Einstellungsebenen und kontraststeigernden Methoden.

Das nächste Bild ist an der gleichen Wand entstanden.

Image and video hosting by TinyPic

Den Blitz habe ich dafür nicht versetzen müssen und auch die Intensität war exakt die Gleiche wie beim Bild zuvor. Hier findet sich auch wieder dieser kernige Schlagschatten, ich mag das einfach. Als ich mit der Bildbearbeitung fertig war, dachte ich mir erst, vielleicht ist es etwas zu krass geworden. Deshalb hab ich ein paar Nächte drüber geschlafen und mir das Bild jeden Tag wieder angesehen. Mir gefällt es genau so, wie es ist. Ich würde nichts mehr dran ändern. Genau das macht auch die Fashion-Fotografie aus, die Posen und Bilder sind anders, als man es im Alltag gewohnt ist.

Bei diesem Bild wollte ich Tiefenwirkung haben.

Image and video hosting by TinyPic

Um eine tolle Freistellung zu erhalten habe ich mit weit geöffneter Blende fotografiert. Es war nur ein Blitz zur dezenten Aufhellung im Einsatz. Durch die Straße und der offenen Blende ist nicht nur eine wunderschöne Freistellung vom Model gegeben, sondern auch eine tolle Tiefenwirkung. Noch eine Retusche und ein Look mittels Photoshop, schon ist das Bild fertig.

Zu guter Letzt habe ich ein Portrait in klassischem s/w erstellt.

Image and video hosting by TinyPic

Der Kopf leicht seitlich und dezent nach unten geneigt mit den Augen zur Kamera ist eigentlich schon ein Klassiker und kommt in jedem Portfolio gut an. Durch die Dessous und den Mantel wirkt der verführerische Blick natürlich gleich doppelt ;)

Ich hoffe euch hat mein heutiger Beitrag gefallen. Die Bilder gefallen mir persönlich natürlich sehr gut, jeder Fotograf sollte zu seinen Bildern stehen. Deshalb werde ich auch sicher nichts anders machen – Mein Geschmack, meine Bilder!

Das wars für heute.

Stay tuned!

lg Andy

Share

wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach