Der Winter naht: Zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Schuh!

Der Winter naht: Zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Schuh!

Warme und trockene Kinderfüsse

Bis vor knapp zwei Jahren kannten wir die Schumarke Sorel noch nicht. Erst als unsere Buben die Möglichkeit erhielten, je ein paar Boots auszuprobieren, sahen wir sie plötzlich überall – und längst nicht nur an Kinderfüssen: Wer so richtig warme Winterstiefel sucht, scheint nicht an Sorel vorbeizukommen.

Der Winter naht: Zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Schuh!

Warme und trockene Elternfüsse

Die Stiefel haben nicht nur die Buben, sondern auch uns Eltern rasch überzeugt und auch optisch so gut gefallen, dass sich das Familienoberhaupt kurz darauf entschlossen hat, für sich selber auch ein paar Sorels zu kaufen!

Der Winter naht: Zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Schuh!

Wer sagt denn, Männer hätten keinen Schuhfimmel?!

Ich war die einzige in der Familie, die keine Sorels hatte. Nicht, dass ich mir keine gewünscht hätte. Doch es ergab sich irgendwie nie eine Gelegenheit, um ein passendes Paar zu finden und zu kaufen. Und wie so manche Mutter vertagte ich diese persönliche Pendenz immer wieder aufs Neue, um mich anderen Wünschen und Bedürfnissen der Familie zu widmen.

Bis ich kürzlich zu einem Sorel-Medienanlass eingeladen wurde.

Der Winter naht: Zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Schuh!

Luisa Rossi weiss haargenau, was passt!

Für eine Familienbloggerin wie mich gehören Fashion-Anlässe nicht zum Alltag. Umso mehr genoss ich den Event, an welchem ich mich für einmal nicht mit typischen Familienthemen auseinandersetzen musste, sondern mich mit Mode und Styling beschäftigen durfte. Und zwar MEINE Mode und MEIN Styling.

Zu einem der Highlights des Events gehörte das persönliche Kennenlernen von Stylistin Luisa Rossi, die an diesem Nachmittag alle Gäste mit passenden herbstlich-winterlichen Accessoires zu den aktuellen Schuhtrends von Sorel einkleidete.

Mir flocht Luisa Rossi kurzerhand ein Zöpfchen in die Haare, setzte mir einen Hut auf, legte mir einen warmen Pelzschal (nicht echt natürlich!) um den Hals und wählte für mich einen schönen City Boot aus, der mir grad ein paar Zentimenter noch so willkommener Beinlänge schenkte! Alleine diese kleinen “Handgriffe” machten aus mir im Handumdrehen eine ganz neue Person:

Der Winter naht: Zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Schuh!

Per Selbstauslöser zu einem “Star-Foto”!

Mich so zu sehen hat mir grad Lust verleiht, mich wieder etwas mehr um mich selbst zu kümmern…! Und umso glücklicher war ich über das zweite Highlight dieses Nachmittages: Ich durfte das für mich gewählte Sorel-Paar gleich behalten!

Nun ist aber Feuer im Dach der Angelones, denn meine neuen Stiefel haben meine drei Männer auf den Plan gerufen:

Der Grosse: “Mamma, ich glaube, meine sind mir unterdessen zu klein – was machen wir jetzt?”

Der Kleine: “Mamma, muss ich jetzt seine Stiefel nachtragen?”

Das Familienoberhaupt: “Gibt es für Männer auch City Boots?”

Schön langsam. Eins ums andere. Wir werden sehen. Hauptsache ist jetzt einmal, dass ICH auch solche Stiefel habe!

Kennt Ihr Sorel schon? Welche Erfahrungen habt Ihr mit dieser Schuhmarke gemacht? Und wie gefällt Euch MEIN Look?


wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
La Gomera pfeift uns was! Ökotourismus auf der kleinen Kanareninsel
wallpaper-1019588
Kakao-Amaretto-Madeleines mit Pfirsichen und Beeren
wallpaper-1019588
Neue Serie zu Yu-Gi-Oh! in Arbeit
wallpaper-1019588
KOMMT, WIR REISEN IN DEN ORIENT! Süßkartoffel-Kichererbsen-Tajine mit Kräuter-Berberitzen-Bulgur und Baba Ganoush