Der ultimative Guide für Ihren Mosel Urlaub

Die Mosel-Region zählt zu den beliebtesten Inlandsreisezielen der Deutschen. Kein Wunder, die Region bietet ja auch eine atemberaubend saftig-grüne Landschaft und weltberühmte Weine. Bei einem Spaziergang oder einer gemütlichen Fahrradtour durch die Mosel-Region werden Sie von den nahezu senkrechten Hängen begeistert sein.

Aber ist denn auch ein Familienurlaub an der Mosel eine gute Idee? Auf alle Fälle! Dank der gut ausgebauten, flachen Radwege werden auch Ihre Kleinen Lust auf das Radeln bekommen. Vor allem, wenn die Rückfahrt auf dem Schiff stattfindet. Außerdem darf man ja auch die Schlösser und Burgen nicht vergessen, in denen sich die ganze Familie wie Ritter und Prinzessinnen fühlen können. Außerdem bietet die Region zahlreiche Freizeit- und Erlebnisparks für den Action Urlaub an der Mosel mit der ganzen Familie.  Mit unseren nützlichen Informationen rund um die Region und diversen Geheimtipps zu den besten Restaurants und schönsten Weingütern sind Sie dann auch bestens vorbereitet auf Ihren Mosel Trip!

Wo liegt die Mosel? | Schöne Orte an der Mosel Mosel Sehenswürdigkeiten | Mosel Ausflugsziele mit Kindern | Aktivitäten an der Mosel mit Kindern | Essen & Trinken an der Mosel | Mosel Veranstaltungen | 

Wo liegt die Mosel?

Wo liegt eigentlich der schönste, längste Nebenfluss des Rheins? – Die Mosel entspringt in Ostfrankreich, wo sie „La Moselle“ genannt wird und mündet in Koblenz am sogenannten „Deutschen Eck“ in den Rhein. Die Mosel-Region geht über den Lauf des Flusses hinaus und erstreckt sich von Trier bis Koblenz. Sie bietet historische Ortschaften mit Schlössern und Burgen direkt neben den oft engen Schlingen des Flusses.

Schöne Orte an der Mosel

Bei der großen Auswahl haben Sie die Qual der Wahl, welche schönen Orte an der Mosel Sie sich während Ihres Urlaubs ansehen wollen. Wir sagen, am besten so viele verschiedene wie möglich. Egal ob Sie Ihren Familienurlaub an der Mosel in einem Ferienpark nahe dem Fluss verbringen oder in einer Ferienanlage mitten in den Weinbergen, die Orte sind gut und in kurzer Zeit erreichbar. Die bekanntesten stellen wir Ihnen kurz vor.

Beilstein

Wir beginnen unsere Liste mit Beilstein an der Mosel. Man nennt die Stadt auch „das Dornröschen der Mosel“. Wieso? Na, wir glauben die engen Gassen und verwunschen Winkel tragen beträchtlich zum Spitznamen bei. Auf jeden Fall sollten Sie sich den malerischen Marktplatz, den es schon seit 1322 gibt, ansehen. Am besten aber Sie finden bei einem Rundgang selbst heraus, was die kleine romantische Stadt so besonders macht.

Bernkastel-Kues

Eine malerische Altstadt und prämierte Weine aus berühmten Lagen, das ist Bernkastel-Kues. Spazieren Sie bei einem Besuch unbedingt zu einem der zahlreichen Winzer und lassen Sie sich bei einer Weinprobe die Besonderheit des Mosel Riesling erklären.

Cochem

Cochem MUSS ein Fixpunkt auf Ihrer Reise an die Mosel sein. Schon alleine die Reichsburg ist einen Besuch wert. Aber natürlich auch die Weinfeste sind für Groß und Klein ein Erlebnis. Tipp: Jedes Jahr im August findet das Cochemer Weinfest mit einem Festumzug statt – nicht verpassen!

By @mblockk at #cochem

A post shared by Travel the world (@out.intheworld) on Aug 8, 2018 at 5:45am PDT

Trier

Die älteste Stadt Deutschlands glänzt mit vielen Relikten der Vergangenheit wie der Porta Nigra, dem römischen Stadttor. Zahlreiche Bauten verführen Sie bei einem Besuch in längst vergessen Zeiten, von den Römern bis zur Renaissance.

Traben-Trabach

Wald und Weinberge schmiegen sich links und rechts entlang der Mosel. Willkommen in Traben-Trabach. Ein Insidertipp ist das Zeitreise-Museum, das Sie und Ihre ganze Familie in die 1920ier bis 50er Jahre führt. Spannend sind die antiken Spielzeuge, Puppenhäuser und Möbel auf jeden Fall. Erkennen Ihr Kleinen noch Ähnlichkeit mit den eigenen Spielsachen?

Koblenz

Als letzten Tipp für schöne Orte an der Mosel empfehlen wir Ihnen einen Abstecher nach Koblenz mit dem Schloss Stolzenfels und der spektakulären Koblenz Seilbahn. Schon eine Seilbahnfahrt, bei der man über den Fluss schwebt, ist ein tolles Erlebnis. Allerdings können Sie die Fahrt gleich mit einem Besuch der Festung Ehrenbreitstein verbinden. Ein Geheimtipp für kleine Kletterfans ist der große Kletterspielplatz nahe der Festung.

Der ultimative Guide für Ihren Mosel Urlaub

Mosel Schifffahrt

Mosel Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten hauen die Kinder ja meistens nicht unbedingt vom Hocker. Doch das muss nicht immer so sein. Von verwunschenen Burgen über Märchenschlösser bis hin zu interaktiven Museen – man muss nicht immer in die Großstadt, um spannende Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie entdecken zu können.

Eigentlich sind Sie es der Mosel-Region ja fast ein bisschen schuldig, dass Sie sich für die Geschichte des Weinbaus interessieren, haben ja schon die Römer die Besonderheit dieser Region gesehen und vor ewiger Zeit damit begonnen, den Moselwein anzubauen.  Im interaktiven Weinmuseum in Bernkastel-Kues können Sie und auch Ihre Kleinen die Wunderwelt des Weines im Weinkino entdecken, am Aromarad die Gerüche der Rebsorten erleben und zum Schluss vielleicht noch ein Gläschen Wein oder Traubensaft verkosten.

Porta Nigra

Außerdem sollten Sie die Porta Nigra, die im 2. Jahrhundert erbaut wurde, besuchen. Das Wahrzeichen von Trier ist das beste erhaltene römische Tor nördlich der Alpen.

#triergermany #trier #portanigra #portanigratrier #🇩🇪 #trèves #visite #ville #Allemagne #allemande #week-end #mosel #Moselle #fleuve #croisière #campingcar #ice

A post shared by simkief (@simkief) on Jul 14, 2018 at 3:43am PDT

Hängeseilbrücke Geierlay

In Mörsdorf, 15 km von Cochem entfernt, sollten Sie unbedingt halt machen. Dort befindet sich nämlich die längste Hängebrücke Deutschlands. 360m lang und über 100m über dem Grund begrüßt Sie die Hängeseilbrücke Geierlay. Und die ist ein echter Touristenmagnet. Trotzdem empfehlen wir Ihnen einen Besuch, denn wer einmal den Weg über die Brücke geschafft hat, der schafft auch den steilsten Weinberg der Welt, der sich auch an der Mosel befindet, mit links.

Aussichtspunkt Calmont

Und der Ausblick von genau diesem unser erster Geheimtipp für Aussichtspunkte. Der Calmont. Mit 65° Steigung ist dieser Weinberg der steilste, bewirtschaftete Weinberg der Welt. Schwindelfrei muss man sein, wenn man auf den Calmont steigt. Wer aber zu Hause auf eine Leiter steigen kann, wird auch den Aufstieg zum Calmont schaffen. Auf jeden Fall wird man mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Insidertipp: Wenn Sie den Aufstieg Samstag oder Sonntag wagen, können Sie außerdem in der Weinstube am Gipfelkreuz einkehren. Der Klettersteig befindet sich auf der Etappe 16 vom Moselsteig. Wer möchte, kann auch fast bis zum Gipfel mit dem Auto fahren. Man sollte dien Calmont unbedingt mit festem Schuhwerk besteigen. Aufgrund der oft steilen Wege und Leitern während des Aufstiegs, ist der Klettersteig eher nur für Erwachsene geeignet.

Aussichtspunkt Calmont, Moselschleife

Aussicht vom Calmont

Aussichtspunkt Pinnerkreuz

Ein anderer, absoluter Liebling von allen Aussichtspunkten ist das Pinnerkreuz über Cochem. Wandern Sie durch die Weinberge hinauf zum Aussichtspunkt. Der Wanderweg beginnt hinter dem Bahnhofsgelände von Cochem. Alternativ dazu können Sie auch mit der Cochemer Sesselbahn zum Aussichtspunkt fahren.

Aussichtspunkt Ausoniusstein

Last but not least nun der Aussichtspunkt Ausoniusstein in Lehmen an der Terrassenmosel. Dieser ist eine überhängende, betretbare Felsnase auf 227 Metern Höhe mit grandiosem Blick ins Moseltal. Rund herum befindet sich das gleichnamige Naturschutzgebiet. Den Namen hat er übrigens vom römischen Dichter Ausonius, der diesen Platz schon vor langer Zeit als Inspiration genutzt hat, um beispielsweise sein bekannte Geschichte Mosella zu verfassen. Dieser Geheimtipp ist mindestens genauso schön wie die übrigen, allerdings nicht so stark besucht. Genießen Sie also die Aussicht in Ruhe. Wie wäre es mit einem Picknick für die ganze Familie mit Blick über die gesamte Mosel-Region?

Bei der Vielzahl an Burgen, Schlössern und Ruinen an der Mosel könnten Sie ja fast einen eigenen Burgen Urlaub an der Mosel machen. Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, haben wir unsere Top 6 der Burgen und Schlösser, die besonders gut für Familien geeignet sind, für Sie zusammengestellt.

Burg Eltz

Die Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert ist nicht nur dank ihrer spektakulären Felslage eine der bekanntesten Deutschlands, sondern ist nach der Burg Schwanstein die meistfotografierte Burg unseres Landes. Entdecken Sie wie die Ritter und Burgfräulein im Mittelalter gelebt haben und machen Sie bei einer der legendären Burgführungen mit.

Great memories from this place #burgeltz #eltzcastle #germany #deutschland

A post shared by Fedja Salihbasic (@felecool) on Jul 17, 2018 at 10:05am PDT

Reichsburg Cochem

Neben mehrsprachigen Burgführungen bietet die Reichsburg Cochem freitags und samstags rustikale Rittermahle an. Speisen Sie mit ihrer ganzen Familie bei mittelalterlichen Sitten. Lernen Sie mehr über die Gebräuche und Strafen des Mittelalters und lauschen Sie den Klängen der Vergangenheit. Als Höhepunkt erfolgen nach dem Mahl die Ritterspiele mit anschließendem Ritterschlag. Tipp: Sie reisen im August? Dann dürfen Sie das Mittelalterfest auf der Reichsburg Cochem nicht verpassen. Stände, Aktionsbühnen und ein mittelalterlicher Markt warten darauf von Ihnen und Ihrer Familie entdeckt zu werden.

Schloss Stolzenfels

Fühlen Sie sich wie ein Schlossherr auf seiner Sommerresidenz auf dem Schloss Stolzenfels, südlich von Koblenz. Die prachtvollen Gärten laden zu Entdeckungs-Spaziergängen ein. Auch Ihrer Kleinen werden sicher ganz verzaubert sein.

Burgruine Winneburg

Der Aufstieg zur Burgruine Winneburg in Cochem lohnt sich schon mal wegen der Aussicht. Aber auch die Gemäuer und Überreste der 1689 zerstörten Burg erzählen spannende Geschichten aus der Vergangenheit. Verstecken spielen in einer Ruine kann für Groß und Klein zum spannenden Urlaubserlebnis werden. Wer findet das beste Versteck?

#castle #cochem #drone #mosel #germany #nature #endert #burg #ruine #drone #drohne #sky #summer #sun #bluesky #woods #ritter #mittelalter #follow4follow #followme #pictureoftheday #winneburg

A post shared by Moselrebe (@moselrebe) on Sep 8, 2016 at 9:20am PDT

Burgruine Landshut 

Wenn Sie den Ort Bernkastel-Kues besuchen, wird Ihnen das Wahrzeichen der Stadt sicher gleich ins Auge springen. Die Ruine Burg Landshut zählt zu den ältesten Bauwerken entlang der Mosel. Sie ist gut zu Fuß zu erreichen. Aber wenn die Kinder schon quengeln oder Sie mal etwas Außergewöhnliches erleben möchten, dann reisen Sie doch mit dem Burg-Landshut-Express an.  Ganz egal, wie Sie das Tor zur Burg erreichen, die Rundumsicht vom Turm wird Ihre Hinreise bestimmt belohnen.

 Marienburg

Oberhalb der engsten Stelle der Moselschlaufe bauten schon die Kelten eine Kultstätte, ehe diese im Mittelalter zu einem Kloster für Adelige wurde. Spannende Geschichte oder? Genauso oder sogar noch spannender ist jedoch der Ausblick über die verschiedenen Weinbauorte der Region und die Moselschleife.

Sie haben noch nicht genug von den schönen Burgen und Schlösser an der Mosel? Kein Problem, in unserem Top 16 der schönsten Burgen und Schlösser an der Mosel gibt es noch mehr zu lesen, perfekt für echte Burgen-Fans.

Mosel Ausflugsziele mit Kindern

Die Mosel-Region mit Kinder entdecken, das kann ein echtes Abenteuer für die ganze Familie werden. Von Burgfräulein oder Ritter über Entdecker bis hin zu Wasserratte, die besten Ausflugsziele mit Kindern an der Mosel haben wir für Sie zusammengefasst.

Trier und Umgebung

Amphitheater

Im Amphitheater etwas außerhalb von Trier können Sie und Ihre Familie zurück in die Antike reisen und sich vorstellen, wie schaurig es wohl sein musste, wenn sich wilde Tiere und Gladiatoren zerfleischten. Man konnte nur hoffen, dass der Kaiser Gnade walten ließ und seinen Daumen nach oben streckte. Käfige der wilden Tiere und Verliese der Gladiatoren lassen sich noch gut erkennen.

Historische Spielstadt

Ein weiteres Ausflugsziel mit Kindern an der Mosel ist die historische Spielstadt in Trier. Jedes Jahr während der Sommerferien verwandelt sich die Spielstadt in eine andere Zeit – von der Römerzeit bis zum Mittelalter. Kinder von 6 bis 14 Jahre dürfen kostenlos mitmachen und erlernen unter pädagogischer Anleitung Handwerke jener Zeit wie Steinmetz oder Hutmacher. Spaß und Spannung garantiert! Mehr Infos finden Sie hier.

Region Terrassenmosel

Abenteuerburg

Jeden Sonntag von Ostern bis Oktober können kleine und große Burggäste bei der Abenteuerburg auf der Ehrenburg mitmachen. Sie und Ihre ganze Familie werden stilecht eingekleidet und ausgestattet. So geht es dann durch finstere Gewölbe und auf hohe Türme in der Ehrenburg bei Brodenbach. Für die Kleinsten öffnet sich das Kabinett der Märchen. Im Juli und August gibt es zusätzlich noch Sommerfestspiele mit Themen wie Zauberei, Drachenjäger oder Gespenster. Absoluter Höhepunkt ist ganz sicher die Schatzsuche durch die ganze Burg. Ein Spektakel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

A group of children is getting a lesson in the mechanics of a catapult. Summer fun days at the #ehrenburg by #brodenbach #germany #travelwithkids #burgenundschlösser #withkidsontheroad #makingmemories #happykids #momlife #suitcasetravels #deutschland #reisenmitkindern #showthemtheworld #letthembelittle #letthemexplore #familytravel #familytrip #familyholiday #familyadventures #familyfun #burg #castles #mittelalter #catapult

A post shared by Brigitte Molitor (@brigitte_m.i.a) on Jul 9, 2018 at 7:00am PDT

Geisterführung 

Eine andere, einzigartige Weise, eine Burg zu entdecken, bietet die Geisterführung auf der Reichsburg Cochem. Diese Entdeckungsreise ist nichts für Angsthasen. Ein Geist begleitet Sie durch Verliese und Gemächer der Burg und lädt anschließend zum Ritteressen. Schauer und Spaß sind hier ganz klar mit von der Partie.

Wild- und Freizeitpark Klotten/Cochem

Mit einem Besuch im Wild- und Freizeitpark Klotten/Cochem haben Sie den Urlaubstag wirklich gut verplant. Ihr Kind wird nämlich sicher einen ganzen Tag hier verbringen wollen. Wasserattraktionen mit Rutschen und Geräten im Freizeitpark und wilde Tiere bestaunen im Wildpark, hier ist wirklich für jeden das Richtige dabei.

Kinderland Cochem

Schlechtes Wetter? Kein Problem. Genießen Sie mal einen Tag im Kinderland Cochem mit Wellenhallenbad, Riesenrutsche, Strömungskanälen, Wasserkanone und Sauna. Für die Kleinsten gibt es eine Babymulde. Übrigens ist das Kinderland Cochem ein Teil des Freizeitzentrums Cochem, welches auch für die Großen einiges zu bieten hat. Im Saunabereich können Sie sich entspannen, während die Kinder im Wellenbecken des Erlebnisbads toben.

Aktivitäten an der Mosel mit Kindern

Sport jeglicher Art gehört in der Mosel-Region zum Must-Do und sollte unbedingt mit auf Ihre Urlaubsliste. Aber auch zu Land haben Sie und Ihre ganze Familie genug zu tun. Ob Radtouren oder Wandern an der Mosel, entdecken Sie wie viel Spaß ein Familienurlaub in der Natur machen kann!

Schifffahrt Mosel

Kein Urlaub an der Mosel ist vollkommen, ohne dass Sie und Ihre Familie wenigstens eine Schifffahrt auf der Mosel genossen haben. Von Trier nach Koblenz und wieder zurück, das ganze Moseltal also, steht Ihnen als Route offen. Tipp: Vor allem die Sonderfahrten mit Feuerwerk oder Weinproben auf dem Schiff sind sehr begehrt und eine einzigartige Weise seinen Familienurlaub an der Mosel zu erleben. Am besten Sie buchen Ihre Schifffahrt gleich hier.

Radtour Mosel

Wussten Sie, dass es in der Mosel-Region über 1000 Kilometer Radwege gibt? Keine Sorge, alle müssen Sie im Mosel Urlaub natürlich nicht abradeln. Aber einige der schönsten Radwege an der Mosel sollten Sie sich auf jeden Fall ansehen. Hier unsere Lieblingsradtouren, bei denen auch Ihre Kinder gerne mitfahren werden.

Saar-Radweg

Diese familienfreundliche und völlig ebene Tour lädt Ihre ganze Familie zu einem Radtag ein. Die Gesamtlänge dieses Radweges, der von Frankreich bis kurz vor Trier führt, beträgt 111 km. Wie wär´s, wenn das Familienmitglied, das am meisten Ruinen am Weg entdeckt, am Schluss mit einem gratis Eis belohnt wird?

Ruwer-Hochwald-Radweg

Diese rund 50 km lange Strecke liegt auf einer ehemaligen Bahntrasse. Trotz des leichten Anstiegs können Ihre Kinder die Route mit einigen Pausen gut schaffen. Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie die Natur mit den Dämmen und romantischen Brücken, die Ihnen während Ihrer Mosel Fahrradtour auffallen werden.

Wandern Mosel

Unserer Meinung nach kann man ja die Mosel-Region zu Fuß fast noch besser genießen als auf dem Rad. In Ihrem eigenen Tempo können Sie auf den verschiedensten Mosel Wandertouren die Region kennenlernen und sicherlich ein paar der Weintrauben kosten, die später zum grandiosen Mosel Riesling oder zum köstlichem Traubensaft werden. Bei den vielen Wegen und Touren fällt die Wahl natürlich schwer. Hier unsere Vorschläge, damit die Entscheidung leichter fällt.

Kinderfreundliches Wandern

Ihr Familienurlaub an der Mosel soll ja voranging Ihren Kleinen ganz viel Spaß bereiten und Wandern muss ja nicht immer stundenlanges Gehen in fader Umgebung bedeuten. Wandern Sie doch zum Beispiel zur Elfengrotte oder entdecken Sie den Abenteuer Wald in Traben-Trabach. Ihre Kleinen werden ganz bestimmt begeistert sein!

Kleiner Wasserfall an der Elfengrotte in Bad Bertrich/ Vulkaneifel #badbertrich #vulkaneifel #elfengrotte #wasserfall #waterfall #natur #naturephotography #nature #hiking #hikingday #wandern #eifel #draußenunterwegs #draußen #outdoor

A post shared by Natalie (@natty_natalie07) on Jun 29, 2018 at 5:45am PDT

Rundwanderwege Mosel

Wer geht schon gerne die gleiche Strecke zweimal? Wir jedenfalls nicht. Sie auch nicht? Na, dann entscheiden Sie sich doch für eine Rundwanderung an der Mosel. Natürlich gibt es zahlreiche Rundwanderwege an der Mosel, unserer Lieblingstour ist jedoch der Collis Rundwanderweg. Entlang der ca. 2 ½ stündigen Route entdecken Sie die Blockhütte Lönshöhe mit einmaligen Panoramablick auf das Moseltal und natürlich den Collis Turm hoch über den Weinbergen, eine beliebte Aussichtsplattform, an deren Stelle früher eine Schutzhütte stand.

Weinwanderung Mosel

Ein Tipp für alle Wein-Liebhaber und alle, die es noch werden wollen, sind die geführten Mosel Weinwanderungen, bei denen Sie allerhand Interessantes über die Mosel-Region und ihren Wein lernen können. Jährlich am dritten Sonntag im Mai findet ein ganz besonderes Highlight statt, nämlich das Steillagenfest Winningen. Dort wandern Sie zwei Kilometer entlang der Mosel Weinberge und werden während der Tour von Winzern und Gastronomen mit Weinen und Kulinarik verwöhnt. Das ist nur was für die Großen denken Sie? Aber nein, auch Ihre Kinder können gerne mitwandern und werden sich mindestens genauso wie Sie über einen Traubensaft oder ein belegtes Brot während einer Pause bei einem der Stände freuen.

Entspannen beim Winninger Steillagenfest mit leckerem Wein 🍷 und wunderschönem Panorama… *Prösterchen* #wochenende #winningen #weinfest #steillagenfest #wein #prost #lecker #entspannen #genießen #mosel #wunderschöne #landschaft #wieurlaub #sonne #sonntag #winzer #käse #natur #weinberg

A post shared by Jule (@julsche_1007) on May 21, 2017 at 8:51am PDT

Weil man ja auch mal genug vom Wandern und Radfahren hat, geht´s hier weiter mit Tipps für weitere Outdoor Aktivitäten an der Mosel. Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie die Mosel direkt im Wasser entdecken? Kanufahren auf der Mosel lässt Sie eine der schönsten Flusslandschaften Europas aus ungewöhnlicher Perspektive entdecken. Auch Kajakfahren und Stand-Up Paddeln finden große Beliebtheit bei Urlaubern aller Altersklassen. Egal, ob Tages- oder Mehrtagestour, alleine oder mit der ganzen Familie, die besten Touren finden Sie hier.

Forellen, Zander, Hechte und große Aale, das alles können Sie beim Angeln an der Mosel fangen. Die Region lockt mit abwechslungsreichen Bedingungen in malerischer Umgebung. Wer weiß, vielleicht verspeisen Sie ja schon bald gemeinsame mit Ihrer Familie einen selbstgefischten Karpfen. Geangelt werden darf übrigens nur vom Ufer aus.

Essen & Trinken an der Mosel

Nun, das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Viel Vergnügen beim Lesen dieser Infos und Tipps über Restaurants und Weingüter an der Mosel.

Restaurants Mosel

Nicht nur der gute Moselwein trägt zur Bekanntheit der Kulinarik der Mosel-Region bei. Auch speisentechnisch hat die Region einiges zu bieten. Die deftige, bodenständige Kochweise bringt Spezialitäten wie Tresterfleisch (in Wein und Trester eingelegter Braten, der mit Wirsing und gestampften Kartoffeln serviert wird), Gräwes (Eisbein mit Kartoffelbrei und Sauerkraut) und Kartoffelkäse (Frischkäse mit Zwiebeln, Gewürzen und gekochtem Kartoffeln) hervor. Zum Dessert sollten Sie unbedingt Riebelesupp kosten, eine süße Suppe aus Mehlteig und heißer Milch, abgeschmeckt mit Vanille, Zucker und Zimt. Wir denken, dass vor allem Ihre Kids dieses Dessert lieben werden. Alljährlicher Höhepunkt der kulinarischen Vergnügungen ist das Wein- & Gourmet-Festival im Frühjahr. Winzer, Köche, Künstler und Schriftsteller laden dann zu Galaabenden, Gourmetmenüs sowie Wein- und Sektverkostungen ein.

Die regionaltypischen, traditionellen Gerichte der Mosel können Sie am ehesten in Straußenwirtschaften und Weinstuben verkosten. Das Restaurant „Kartoffelkiste“ in Trier bietet viel regionale Speisen an. Lecker Essen in Cochem können Sie in der „Alte Thorschenke mit vielen moselländischen Gerichten. In dem kinderfreundlichen Gasthof „Alte Zunftscheune“ in Traben-Trabach gibt es gutes Essen in rustikalem Ambiente für die ganze Familie. Wenn Sie in der Gaststätte Noss in Cochem einkehren, werden Ihre Kinder bestimmt ganz verzückt sein. Ganz in der Nähe befindet sich nämlich der Spielplatz Moselanlagen, auf dem die Kleinen nach dem Essen herumtollen können.

Mosel Wein

Mehr als die Hälfte der Rebfläche im Weinbaugebiet Mosel ist mit Riesling bestockt. Begonnen hat der Erfolg des Weins mit dem Kurfürst Boemund ll. Dieser sagte dem Mosel Riesling heilende Wirkung nach und so wollte jeder den heilenden Trank kosten. Die Weine der Mosel-Region sind für Ihre Restsüße bekannt. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall in die Welt der halbtrockenen Moselweine einzutauchen.

So, nun haben wir Ihnen Gusto auf den Moselwein gemacht, jetzt ist es nur fair Ihnen auch zu erzählen, wo Sie diesen auch verkosten können.

Unser erster Tipp ist das Weingut Leo Fuchs mit hauseigner Vinothek in Pommern an der Mosel. In diesem Familienbetrieb können Sie die Moselweine in den historischen Gemäuern der Vinothek ausgiebig verkosten und gleich die ein oder andere Flasche mitnehmen.

Wer gerne Wein kosten möchte und Kinder dabei hat, sollte zum Wein- und Sektgut Josef Reis in Mehring fahren. Sie werden Ihr Glas Wein in Ruhe genießen können, während Ihre Kleinen den Spielplatz ausprobieren.

In Trier sollten Sie unbedingt im Weingut & Weinstube Schleimer vorbeischauen. Bei den Erlebniswochen erklärt Ihnen der Winzer alles Wissenswerte rund um den Weinberg und den 100 Jahre alten Gewölbekeller. Anschließend können Sie mit der ganzen Familie Köstlichkeiten der Winzerküche in der Weinstube kosten und Ihre Kinder werden in den umliegenden Wiesen genug zu entdecken haben.

Falls Sie allerdings mal einen romantischen Abend mit Ihrem Partner ohne Kinder in stilvollem Ambiente erleben wollen, ist unser Geheimtipp die Weinbar im Burgblickhotel. Hier können Sie regionale Spitzenweine sowie Newcomer in entspannter Atmosphäre erleben. Gegen den kleinen Hunger gibt’s Flammkuchen, Suppen, Käse und andere Snacks.

Mosel Veranstaltungen

Das (Wein-)Veranstaltungsjahr beginnt an der Mosel zu Ostern und endet im Oktober. In dieser Zeit können Sie zahlreiche Weinfeste, Winzerfeste, Weinlesefeste, Federweisserfeste und Straßenweinfeste besuchen. Und auch die zahlreichen Weihnachtsmärkte haben oft den Wein als Hauptthema. Sie sehen also, egal zu welcher Jahreszeit Sie in die Moselregion reisen, der Wein wird Ihnen über kurz oder lang bestimmt mal über den Weg laufen.

Ein weiters Highlights sind die sogenannten „Tage der offenen Weinkeller“. Dort können Sie von Winzer zu Winzer ziehen und bekommen die Möglichkeit, teils weltberühmte Riesling-Weine beim Winzer persönlich zu probieren. Zu den edlen Tropfen werden natürlich auch moseltypische Leckereien gereicht und die musikalische Unterhaltung trägt zur guten Stimmung bei Alt und Jung bei. Ihre Kinder werden sicher auch ihren Spaß haben, wenn Sie Ihre eigene Traubensaftverkostung durchführen können.

Einen genaueren Überblick über Weinfeste in Deutschland und auch an der Mosel bekommen Sie hier.


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]