Der Toyota Aygo leicht überarbeitet

Auf dem Pariser Salon präsentierte Toyota seinen leicht überarbeiteten Aygo, für das Modelljahr 2011. Optisch hat sich nichts verändert. Die nennenswerte Modifikation im Kleinstwagen ist das multimediale System. Über den 4,3 Zoll großen Touchscreen wird das TomTom-Navigationssystem bedient, das sich bei Bedarf aus der Docking-Station in der Armaturentafel herausnehmen lässt.

toyota-aygo

 

Dazu gehört auch noch eine Bluetooth-Schnittstelle für das Mobiltelefon sowie USB-Anschluss für die Verbindung zum MP3-Player.

Das Navi arbeitet mit der GPS-Technologie und enthält kartenmaterial für Westeuropa. Auch über touristische Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke wird der Fahrer informiert.

Ebenfalls wurde beim Aygo die Abgasemission des 1,0-Liter-VVT-i-Benzinmotors  verringert. Bisher hat er 106 Gramm CO2 pro Kilometer ausgestoßen, heute nur noch 103 g/km.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?