Der Supermond im April

Der Supermond im AprilGestern am frühen Morgen war der Vollmond besonders groß, ein sogenannter Supermond, denn der Trabant kam unserer Erde auf seiner elliptischen Bahn gestern früh um 4:35 Uhr (MEZ) am nächsten.

Dabei lagen nur noch 356 400 Kilometer zwischen Erde und Mond, also nahezu 30 000 Kilometer weniger als im Durchschnitt. Und auch heute Morgen sehen wir hier in Deutschland den Erdtrabanten immer noch riesengroß, also immer noch als Supermond (wenn größte Erdnähe und Vollmond zusammenfallen).