Der Skorpion

Ein orientalischer Meister entdeckte einen ertrinkenden Skorpion und beschloss, ihn aus dem Wasser zu holen und ihn zu retten. Doch während seines Rettungsversuchs wurde er vom Skorpion gestochen. Der stechende Schmerz bewirkte, dass der Meister das Tier unvermittelt los ließ und der Skorpion zurück ins Wasser fiel und erneut zu ertrinken drohte.

Daraufhin startete der Meister einen zweiten Rettungsversuch und wieder wurde er vom Skorpion gestochen.

Ein Fremder beobachtete die Rettungsversuche, trat näher und sprach:

“Verzeihen Sie mir, aber Sie sind sehr starrköpfig. Jedesmal wenn sie das Tier retten wollen, wird es sie stechen.”

Der Meister antwortete: “Es liegt in der Natur des Skorpions, zu stechen. Aber das wird meine Natur nicht ändern. Meine Natur ist es, zu helfen.”

Kaum ausgesprochen, ergriff der Meister ein paar umherliegende Blätter, bot sie dem Skorpion als Rettungsanker an und rettete ihn erfolgreich, ohne gestochen zu werden, vor dem sicheren Ertrinkungstod.

Moral der Geschichte:

Ändere nicht deine Natur, nur weil dir jemand Schlechtes tut; sei lediglich vorsichtig. Manche jagen dem Glück nur nach, während andere es gestalten. Kümmere dich mehr um dein Bewusstsein als um dein Ansehen. Das Bewusstsein zeigt, wer du bist, dein Ansehen ist lediglich das, was andere von dir denken. Und was andere von dir denken, ist nicht dein Problem, sondern allein das Ihrige! :)


wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot X50 kommt Mitte Mai 2021
wallpaper-1019588
15 wichtige Tipps: So pflanzen Sie Stauden richtig!
wallpaper-1019588
Warum dein Hund nicht mehr frisst: 10 häufige Gründe
wallpaper-1019588
Fehler im Umgang mit Katzen – Das solltest du unbedingt vermeiden