Der Sinn des Lebens

Wieso suchen so viele nach dem Sinn des Lebens?

Sie suchen in der Welt nach dem,

was in ihnen selbst zu finden ist.

Der Sinn jedes einzelnen Lebens,

ist ein Staubkorn im Universum,

eine einzige winzige Blutader

im Kreislauf des Lebens

und doch so unendlich wichtig

wie jedes andere Staubkorn neben ihm.

Denn ein Staubkorn neben dem anderen,

ergibt als Ganzes gesehen,

den Sinn des Lebens an sich.

Eine winzige Blutader neben der anderen,

ergänzt den Kreislauf des Lebens und Liebens.

Es strömt alles durch dich ...

die Welt in der Du nach deinem Sinn suchst ...

sie fließt schon immer durch dich.

© Erika Flickinger


wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Anno 1800 - Die neue Erweiterung Botanika ist verfügbar
wallpaper-1019588
[Rezension] Call it Magic #2 - Feentanz
wallpaper-1019588
Migrantenimport ist wichtiger, als der Klimaschutz
wallpaper-1019588
Frau von der Leyen beschaffte 2 Asylanten einen Arbeitsplatz, entstandene Kosten für den Steuerzahler 5 Millionen Euro