Der SAM und das Musikstück

Heute habe ich ganz viel am Musikstück 'herumgefummelt'.
Mit dem neuen Arbeitsspeicher macht das richtig Spaß, weil es kein Problem mehr mit der Geschwindigkeit gibt, obwohl ich noch andere Sachen parallel geöffnet hatte.
So langsam muss ich mir auch mal Gedanken machen, wie ich das zu einem ver­nünf­ti­gen Ende bringen kann.^^
Zunächst einmal habe ich mir heute die Endemarkierung bei 15 Minuten gesetzt.
Viel fehlt nämlich nicht mehr bis zu diesem Punkt.
Und abrupt will ich es ja auch nicht enden lassen.
So einige Passagen bei dem Stück gefallen mir gut, und sie sind in der Art so geworden, wie ich mir das vorgestellt hatte, nämlich so in großen Bögen relativ gleichförmig immer weiter treibend zu dem Zweck, beim Hören so eine trance-artige Wirkung zu erzielen. Ob dies so ist, müssen allerdings andere beurteilen. Denn ich stecke ja mitten in dem Stück drin.
Andere Passagen muss ich mir noch genauer ansehen, ob ich diese auch noch so ähn­lich hinbekomme.
Sie sind mir ein bisschen zu konkret, aber dafür wiederum nicht prägnant genug.
Na, mal sehen, was am Ende dabei herauskommt. ...bzw. 'hören'.^^"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Moers: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Moers: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Salzgitter: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Salzgitter: Top 5 Berater:innen