Der Pfiff

Habca habe ich vor zwei Jahren in den Bretagneferien beigebracht dass ein Pfiff mit meiner Pfeife (die lange danach noch ein bisschen salzig schmeckte) bedeutet dass ich die tollste Belohnung aller Zeiten in größeren Mengen in meinen Taschen gefunden habe, dass man mich dringend suchen muss und ich in bester Spiellaune bin.
Weil der Pfiff mit Habca so toll funktioniert und ich ein solches "Super-Signal" für sehr praktisch halte (siehe meine Beschreibungen hier) lernen auch alle Hunde die mit mir spazieren gehen den Pfiff. Sie lernen ihn von Habca. ;-) Ich lasse die Bande warten, gehe weg, verstecke mich ein bisschen und pfeife. Wenn Habca dann losrennt rennen die anderen auch los und es gibt ein großes Wettrennen. Im Spätsommer habe ich mal versucht das zu filmen:

wallpaper-1019588
DJ PB – GOLDEN NUGGET SHIT – free oldschool HipHop Mixtape
wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Mohr
wallpaper-1019588
Mit COCO feiert Pixar den mexikanischen Tag der Toten
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit