Der perfekte Strand-Look

Endlich scheint die Sonne wieder draußen und wir können es kaum erwarten, uns in unsere Bikinis zu werfen und in die Fluten zu springen. Selbstverständlich wollen wir dabei immer noch perfekt aussehen. Doch was ist das richtige Makeup für den Strand? Im Gegensatz zu uns soll unser Strand-Look nämlich nicht baden gehen! Bevor an Lidschatten oder Wimperntusche zu denken ist, hat im Sommer eine ganz besondere Foundation Vorrang: Die Grundlage jeden Sommermakeups ist eine Schicht Sonnencreme.

Dabei sollte jede Frau auf ihren speziellen Typ achten. Helle Haut verbrennt man sich leicht. Deswegen darf man ruhig zu hohen Lichtschutzfaktoren wie 30 oder 50 greifen. Für dunklere Typen, die schnell bräunen, reicht oft schon LSF 15 bis 25. Die Grundierung sollte flüssig sein, da pudrige Varianten schnell mit der Sonnenmilch verklumpen. Dabei ist es durchaus erlaubt, einen Farbton zu nehmen der etwas dunkler ist, als die natürliche Hautfarbe. Schließlich wird sich nach intensivem Sonnenbad auch der Rest des Körpers an diesen Hautton anpassen!

Was Augen und Lippen angeht, gilt das Motto: Weniger ist mehr. Heavy Makeup sieht im heißen Sand leicht überladen aus. Der Strand-Look soll eher die frische, sommerliche Tönung des Gesichts hervorheben. Helle Farben wie türkis und rosa oder sonnige Töne wie bronze und gold betonen sanft die Augen. Wer auch auf Lippenstift nicht verzichten möchte, greift am besten zu dezenten Farbtönen wie zartrosé. Nicht vergessen: Auch seine Lippen sollte man gegen die Sonne schützen. Ein Lippenpflegestift mit LSF 15 genügt häufig und sollte unbedingt vor dem Lippenstift aufgetragen werden.

Ohne Mascara fühlt ihr euch nackt? Kein Problem, auch am Strand ist sie erlaubt. Beim Kauf sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass das Produkt wasserfest ist – sonst ist nach einem Bad in den Wellen von eurem Strand-Look nicht mehr viel übrig! Auch klare Tusche ist eine Alternative. So erhalten eure Wimpern Form und Glanz, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie schwarze Linien auf euer Gesicht zeichnet, falls sie doch mal verläuft. Dass der natürliche Strand-Look so simpel ist, hat übrigens einen entscheidenden Vorteil: Man ist schneller fertig für einen langen, relaxten Strandtag!


wallpaper-1019588
Sockelfarbe Test – Grosser Ratgeber mit Anleitung und Tipps
wallpaper-1019588
[Manga] Green Garden [2]
wallpaper-1019588
Isolierfarbe Test – Ratgeber mit Anleitung sowie Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Garagenbodenfarbe Ratgeber – Kompletter Überblick mit Anleitung