Der Ohrwurm

Na nun hammer den Theater, denke ich und bemerke dabei – auch dies ist mir offenbar ein Ohrwurm. Immer wenn etwas Doofes geschieht, zitiert mein Unterbewusstsein eine Rezeptionistin des Almosenamtes – WORUM ES ABER IM FOLGENDEN NICHT GEHT, statt dessen um den anderen Ohrwurm.

“Ein Vohogel – kann im Käfig nicht fliehiegen…”

Wer sich auf Kitsch einlässt, wird mit Ohrwurm bestraft.

Der Kelly-Family-Text ist des Inhalts ist aber auch zu blöd, weil: Auch ein Nilpferd kann im Käfig nicht fliegen. Und ein Känguru. Fische auch nicht ~ es ist schwer vorstellbar, dass ein Fisch durch den Käfig zischt ~ aber nee:

“Ein Vohogel – kann im Käfig nicht fliehiegen…”

Eigentlich ist der Vogel das einzige Lebewesen der Welt, welches im Käfig fliegen könnte, weil der Vogel das einzige Lebewesen ist, was fliegen kann. Mengenlehre. Deshalb isses ja auch falsch, wenn man singt:

“Ein Vohogel – kann im Käfig nicht fliehiegen…”

Die Franzosen nennen die Käfige, in welchen Vögel fliegen können, “grande volière” und ich muss irgendwie versuchen, den Ohrwurm wieder loszuwerden.

Derzeit versuche ich umzudichten.

“Auch mein Au-u-to – kann im Käfig nicht fliehiegen…”

Klappt nicht so richtig, macht aber plötzlich Spaß.

Auch mein Lenchen kann im Käfig nicht fliegen.


wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2
wallpaper-1019588
Talentless Nana: Startzeitraum bekannt + Promo-Video
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben