Der Melanzani-Auflauf von Fr. Khandro

Meine Dakini kann schon kochen, soviel ist fix. Sie kocht eigentlich nicht, sondern kreiert. Eigentlich zaubert sie manchmal. Wie einen Melanzani-Auflauf mit Tomatensauce, Mozzarella und Parmesan. Dazu schreibe ich ihr Rezept hier ab, und teile es hiermit der Allgemeinheit mit:
Melanzani-Auflauf:Die Melanzani in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl, Zitronensaft und Kräutersalz verrühren, und die Melanzanischeiben damit einstreichen. Anschließend die Scheiben nebeneinander auf ein oder mehrere Bachblech(e) legen (am besten auf Backpapier), und bei ca. 180 Grad Umluft solange im (vorgeheizten) Rohr lassen, bis sie braun werden. Danach wenden, und mit der anderen Seite gleich verfahren. Das Ganze dauert etwa insgesamt eine halbe Stunde. Dann Auflaufform mit Öl bestreichen, und jeweils abwechselnd mit Melanzanischeiben, (gewürzter) Tomatensauce und Mozzarellascheiben belegen (aufschichten). Mit Tomatensauce und Parmesan abschließen, und ca. 20 - 30 Minuten bei 175 Grad überbacken - bis zur gewünschten Bräunung. Bon appétit.
Ich sage euch nur: So etwas habt ihr wahrscheinlich noch nicht gegessen. Köstlich!

Der Melanzani-Auflauf von Fr. Khandro

Der Melanzani-Auflauf von Fr. Khandro schmeckt köstlich.

Der Melanzani-Auflauf von Fr. Khandro

Die Rezept-Infos für den Auflauf (engl.: Aubergine casserole), die ich gerade abschrieb.



wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein