Der Literaturnobelpreis 2010 geht an den Peruaner Mario Vargas Llosa

Der 74-jährige Schriftsteller Mario Vargas Llosa aus Peru bekommt den diesjährigen Literaturnobelpreis. Die Jury in Stockholm begründete die Wahl mit den Fähigkeiten des Autors, lateinamerikanische Machtstrukturen exakt zu kartographieren und individuellen Widerstand eindrucksvoll darzustellen. In Lateinamerika ist Llosa sehr berühmt und auch in Deutschland bereits ein Literaturstar. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen "Die Stadt und die Hunde", "Das Fest des Ziegenbocks" und "Tante Julia und der Kunstschreiber".



wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?