Der letzte Coyote - Michael Connelly

Der letzte Coyote - Michael ConnellyIhr habt es sicher bemerkt, ich lese momentan viele Bücher von Michael Connelly. Erstens weil seine Bücher sich einfach lesen und trotzdemspannend sind und zweitens weil unsere Bibliothek im Dorf seine ganze Bücher hat. Eine kurze Zusammenfassung:Der Inspektor Harry Bosch wurde vom Dienst suspendiert weil er seinen Vorgesetzte geschlagen hat. Aus diesem Grund muss er eine Psychotherapeutin besuchen. Diese Therapie wird ihm schnell klar machen was ihn seit Jahren quält. Er nutzt die Auszeit aus, um sich um einen alten ungeklärten Fall zu kümmern. Ein Fall, der ihm sehr wichtig ist: der Mord seiner Mutter. Nach ein paar Recherchen merkt er schnell, dass die Polizei damals eine ziemlich schlampige Arbeit geleistet hat. Er ahnt dass wichtige Personen hinter diesem Mord stehen. Kann er trotz seinen Gefühlen objektiv bleiben? Wird es eine Wende in seinem Leben sein?Meine Meinung:Ich habe diese Geschichte sehr gerne gelesen, es war spannend und auch gefühlsvoll. Und man spürt wieder wie ungeklärte Sachen einem das Leben schwer machen können.Ich finde, dieser Krimi eignet sich perfekt für einen regnerischen Sonntag. Man muss nur den amerikanischen Schreibstil mögen;-)