Der Journalismus… | ist tot | liegt im Sterben | ist quicklebendig

Manchmal sorge ich mich. Was wird aus meiner Zeitung? Ruiniere ich mir meine Augen bald nur noch am Bildschirm? Über den nur noch Kurzmeldungen flimmern, die sich gegenseitig von Minute zu Minute widersprechen oder die gar von Medium zu Medium „geguttenbergt“ werden? Klingt nicht gut, was da dem Journalismus (den ernsthaften, professionellen, seriösen!) prophezeit wird. Ich suche schon länger nach Gegenargumenten – und kann mir das Kramen in meinem kleinen Gehirn sparen, denn andere können das viel besser. Wolfgang Blau zum Beispiel, der Chefredakteur von Zeit Online. Bitteschön:


wallpaper-1019588
In my secret garden
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Fynn Kliemann – Vinyl-Box-Gewinnspiel des Albums »Nie«
wallpaper-1019588
Von S bis B fantastisch
wallpaper-1019588
Rezo rechnet auf Youtube mit der CDU ab
wallpaper-1019588
Künstliche Oxytocin-Zugabe nach der Geburt - Sie fördert die Mutter-Kind-Bindung nicht
wallpaper-1019588
adidas x Parley Run for the Oceans 2019. Laufen für den Meeresschutz