Der große Boom der Online-Wetten

Der große Boom der Online-Wetten

Sportwetten sind aus der modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Buchmacher wollen sich im lukrativen Online-Geschäft etablieren. Als Sponsoren von Vereinen und Sportveranstaltungen sind die Wettanbieter nicht mehr wegzudenken. Auch die Kunden profitieren von der Vielfalt des Angebots.

Sportwetten sind In. So In, dass sich das Geschäft längst aus den Wettbüros von der Straße weg vor den heimischen Monitor bewegt hat. Ein Buchmacher, der was auf sich hält, ist auch online vertreten und versucht so sein Stück vom Kuchen abzubekommen. Und der Umsatz der Branche steigt immer weiter an. Das liegt am mittlerweile riesigen Portfolio, das sich längst über normale Sportwetten hinaus erstreckt. Außerdem gibt kaum mehr einen Kunden eines Wettbüros, der beim Besuch der Webseite nicht auch einmal im Casino-Bereich vorbeischaut. Allein zwischen 2018 und 2023 wird laut Presse Augsburg eine Wachstumsrate im Glücksspielmarkt von 9,7 Prozent erwartet. Der Markt ist schier unersättlich.

Der große Boom der Online-Wetten

Sportwetten zu jeder Zeit

Kerngeschäft ist und bleibt das Wetten auf Sportveranstaltungen. Ein Multi-Millionenmarkt, der von Großbritannien aus längst nach Deutschland übergeschwappt ist. Aus den Buchmachern sind mittlerweile internationale Unternehmen geworden. Und das alles durch die Präsenz im Internet und vor allem durch die ständige Verfügbarkeit. Fußball, als Lieblingssportart in Deutschland laut Ran ist dabei immer noch das Hauptaugemerk in Deutschland.

Das Online-Wetten beschränkt sich heutzutage auch nicht mehr auf die heimischen vier Wände. Immer mehr Angebote sind auf Mobilgeräten immer und überall verfügbar. Die Möglichkeit, von unterwegs aus seine Wetten abzugeben und zu verändern, wirkt sich natürlich auf die Umsätze aus. Hinzu kommt das große Angebot. Bei Betfair lässt sich schon jetzt auf das Auftaktmatch der neuen Bundesliga-Saison zwischen den Bayern und der Hertha wetten. Zum 16. Juni sind die Münchner mit 1.16 übrigens der klare Favorit im Vergleich zu den Berlinern mit 12.00.

Wetten auf Gott und die Welt

Aber nicht nur das, Wetten auf Politik, Wirtschaft, Kultur oder Entertainment wie auf die kommende Oscarverleihung sind keine Seltenheit mehr. Das erschließt wieder neue Kunden. Nicht jeder interessiert sich für die Welt des Sports. Für diese Kundenschicht bieten sich Wetten außerhalb des eigentlichen Portfolio mehr als an. Die Apps oder für Mobilgeräte optimierte Seiten der Buchmacher und Casinos sind dafür wie geschaffen. Das Angebot ist natürlich ohne große IT-Kenntnisse erreichbar.

Durch das gesteigerte Interesse an Online-Wetten und dem damit einhergehenden Umsatz der Branche treten die Buchmacher auch vermehrt als Sponsoren von Klubs und Verbänden auf. Nicht als Randerscheinung, sondern als Premiumpartner. Das steigert die Bekanntheit noch einmal enorm und man setzt sich von der Konkurrenz am Markt ab. Der Rubel rollt so immer weiter. Bekanntheit und Alleinstellungsmerkmale zahlen sich eben aus.

Die harte Konkurrenz auf dem Markt macht sich mittlerweile auch für die Kunden bemerkbar. Willkommens- und Bonusangebote geben für Neuankömmlinge zusätzlichen Anreiz, in die Welt des Wettens einzutauchen. Und da man nicht unbedingt auf einen Buchmacher angewiesen ist, kann man sich die Angebote quer durch das Netz holen und immer neue Konten erstellen. Eine Win-Win-Situation für die Wettanbieter, die Sportfans und einfach jeden, der in die Welt der Online-Wetten eintauchen möchte.

Der Artikel Der große Boom der Online-Wetten erschien zuerst hier richtigteuer.de.


wallpaper-1019588
Mortal Kombat feiert 30 Jähriges Jubiläum – und Mortal Kombat 12 muss warten
wallpaper-1019588
Hund: Darmflora mit Joghurt aufbauen?
wallpaper-1019588
Red Dead Online Halloween Pass kehrt zurück, inklusive neuer Missionen und Events
wallpaper-1019588
PlayStation Titel werden in Zukunft die Decima Engine von Guerilla Games nutzen