Der Begriff des „Schönheitschirurgen“

Die Bezeichnung „Schönheitschirurg“ ist kein geschützter Begriff, so dass jeder approbierte Arzt diese Bezeichnung führen kann.

So kommt es, dass Ärzte in einem Ihnen fremden ärztlichen Gebiet, medizinische Eingriffe durchführen. Bspw. nehmen Kieferchirurgen Brustvergrößerungen vor, Hausärzte versuchen sich an Fettabsaugungen oder Gynäkologen begradigen Nasen.

Die häufigsten Behandlungsfehler findet man bei Brustoperationen und Fettabsaugungen. Dramatisch ist, dass sogar Todesfälle zu beklagen sind, mit der Folge, dass die Staatsanwaltschaft teilweise ermittelt. Eine Fettabsaugung mag zwar harmlos klingen, stellt in Wahrheit jedoch einen großen chirurgischen Eingriff dar, welcher viel Feingefühl und Erfahrung erfordert.

Alleine das glamouröses Auftreten von „Schönheitschirurgen“ im Fernsehen, sollte Patienten nicht beeindrucken. Denn nicht das gehäufte Auftreten in den Medien macht einen Arzt zu einem hervorragenden Mediziner. Arglosigkeit der Patienten kann an dieser Stelle fatale Folgen haben.

Last updated by Pia Vilsmeier at 20. August 2012.


wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Lyskamm-Traverse: Tanz über dem Abgrund
wallpaper-1019588
CityGuide: Kopenhagen kompakt
wallpaper-1019588
Kingdom Hearts III PS4 Pro Limited Edition Bundle angekündigt
wallpaper-1019588
Travis Strikes Again: No More Heroes: Downloadgröße und Chancen auf No More Heroes 3
wallpaper-1019588
NEWS: Michael Schulte veröffentlicht neuen Song “The Love You Left Behind”
wallpaper-1019588
Schlemmer Samstag: vegane Kartoffelknödel