Der amerikanische Klassiker in Muffin-Form: Erdnussbutter & Marmelade

Der amerikanische Klassiker

Da kann man nur sagen - ein amerikanischer Klassiker oder auch typisch amerikanisch - das Sandwich mit Erdnussbutter und (Erdbeer-) Marmelade. Mein Fall ist es ja nicht so ganz. Ich liebe süß-salzig, aber das Sandwich ist nicht meines, trotz meiner großen Erdnussbutterliebe.
Bereits im letzten Jahr gab es hier eine Erdnuss-Frucht-Variante in Pralinenform, die mir jedoch zugesagt hat und so musste ich, als mir die leckeren Muffins bei how sweet it is
aufgefallen sind, direkt zur Tat schreiten.

Das Geheimnis

Die Muffins sind einfach großartig! Ich habe nämlich herausgefunden, was mit bei der Praline so gut, im Gegenteil zum Sandwich, gefallen hat - die saure Komponente
Der Teig enthält Erdnussbutter, die für einen leicht salzigen Geschmack sorgt, dazu kommt der übliche Zucker im Gebäck. Statt einer süßen Erdbeermarmelade kommt bei mir eine saure Marmelade zum Einsatz. Schmeckt mir viel besser! Ob Johannisbeer-, Sauerkirschen-, Himbeer- oder eine andere Marmeladensorte ist Euch überlassen. Wählt aber etwas säuerliches und lasst Euch von der tollen Geschmackskomposition überraschen!
Erdnussbutter & Marmelade Muffins

 

Erdnussbutter-Marmelade-Streusel-Muffins


Zutaten für die Muffins:
50 gr Butter
150 gr Erdnussbutter
80 gr Zucker, braun
1 TL Vanille-Extrakt
1 Ei
180 ml Milch
Prise Salz
Prise Zimt
210 gr Allzweckmehl
1 TL Backpulver
80 gr Marmelade (nach Wahl, bevorzugt eine säuerliche Marmelade, ich: Himbeermarmelade) 
Zutaten für die Streusel:
70 gr Butter
210 gr Mehl
140 gr Zucker, braun
1/4 TL Zimt
1/4 TL Salz
Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen oder buttern/mehlen.
Für den Teig alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Salz, Zimt) in eine Schüssel geben und verrühren, bis sie gut durchmischt sind. In einer Schüssel Butter mit Erdnussbutter und Zucker verrühren, bis alles gut verbunden ist, dann das Ei und Vanille-Extrakt unterrühren. Jetzt die Milch und Mehlmischung abwechselnd unterrühren, bis sich alles zu einem geschmeidigen Teig verbunden hat. Die Muffinmulden befüllen, mit dem Finger oder dem Teelöffel eine Mulde in die Mitte drücken, jeweils einen Löffel Marmelade in die Mulde geben.
Nun alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und verkneten. Die Streusel dann auf die Muffins verteilen. Das Muffinblech in den Ofen geben und für etwa 20-25 min backen, bis die Streusel goldbraun sind.
Die Muffinform anschließend aus dem Ofen nehmen, Muffins aus der Form holen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
Erdnussbutter & Marmelade Muffins
Lasst es Euch schmecken!
Erdnussbutter & Marmelade Muffins

wallpaper-1019588
Xiaomi Redmi Note 6 Pro mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher für rund 168 Euro
wallpaper-1019588
Sand & Dünen
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Tag des Likörs – der amerikanische National Liqueur Day
wallpaper-1019588
Angerichtet und aufgetischt - Die neue Anthologie der LitOff zum 30-jährigen Jubiläum
wallpaper-1019588
Frühlingsanfang, Jahrestag, Bugs, Mastering, Tools, Investitionen und der Weltglückstag
wallpaper-1019588
Businessfotografie – diese Details sind wichtig
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #43