Depot Pohl-Ströher - Teil II

Was kommt gleich nach Ostern? Natürlich Weihnachten! hi hi ganz so ist es nicht, aber ich möchte euch noch ein paar Eindrücke aus dem Depot Pohl-Ströher zeigen.

IMG_5966

Gleich im Eingang hängt der “Deutsche Nationalleuchter”. Die Deckenspinne entstand 1922 bis 1922 im Erzgebirge. Erzählt wird die Lebensgeschichte eines Mannes von der Geburt bis zu seinem Tod, eingebettet in die umgebende Natur. Es sind ca. 200 Figuren, darunter 52 Engelsgestalten und 1000 Blüten und Knospen aus einem Fichtenstock entstanden. Auf dem Leuchter sind 64 elektrische Kerzen installiert.

IMG_5865

IMG_5867

In der Sammlung befinden sich auch ganz viele Pyramiden.

IMG_5820

IMG_5889 IMG_5808

Links seht ihr eine Lyra-Pyramide von 1849 aus dem Vogtland.

IMG_5913 IMG_5916

Links seht ihr eine Dompyramide von 1945/48 aus Oberlungwitz und rechts eine Pyramide mit Türmen von 1910/1920 aus dem Westerzgebirge.

IMG_5897 IMG_5900

IMG_5902 IMG_5904

Dieser bewegliche Tempel ist von 1910/20 und entstand in Ehrenfriedersdorf.

IMG_5880

Sehr beliebt waren damals auch nach gestellte Landschaften. Diese hatten ihre ganz eigene filigrane Mechanik. Oben seht ihr einen beweglichen Winterberg hergestellt von 1930 bis 1940 in Auerbach. Thema des Berges ist die Heilige Nacht aus Sich des alten erzgebirgischen Brauchtums. Josef war Bergmann statt Zimmerman und die Gabenbringer waren Bäcker, Klöß- und Waschfrau statt Könige.

IMG_5893

Dieser Stülpnerberg wurde zwischen 1920 und 1938 in Gelenau gebaut. Der mechanische Heimatberg zeigt Szenen aus dem Leben des Volkshelden Karl Stülpner.

Fast alle dieser Heimatberge laufen noch. Ich finde sie faszinierend. Es gibt unglaublich viel zu entdecken!

Doch all diese Dinge sind nicht genug. Die für mich kurioseste Sammlung sind die Christbaumständer. Dies können aber nur zur Weihnachtszeit in voller Pracht besichtigt werden. Gesammelt wurden die 450 Exemplare von Heidi Schwarz aus Mannheim.

IMG_5814

Im oberen Teil des Depots können Spielzeuge aus vergangener Zeit bewundert werden. Auch diese laufen fast alle noch.

IMG_5779

IMG_5802

IMG_5780

Begeistert und fasziniert war ich auch von diesem Puppenhaus. Es lässt sich aufklappen. Schaut doch mal mit wie vielen Details es versehen wurde.

IMG_5782 IMG_5783

IMG_5791

Auch dieses “Vintage” Puppenhaus sieht einfach toll aus! Da will ich wieder Kind sein und losspielen können! :)

IMG_5792

IMG_5793

IMG_5787

Auch diese Kaufmannsläden finde ich super! Warum hatte ich nicht so einen als Kind?!

IMG_5788

Wenn man denkt, man hat selbst viel zu viel Gerassel, dann schaut euch diese Sammlung an! Ich fand die Ostereier- und Spielzeugabteilung interessant und spannend. Ein guter Zeitvertreib für einen verregneten Nachmittag! ツ