Denken beim Essen!

Man kennt mich als Menschen, der sich informiert, der hinterfragt, nachdenkt. Seit einigen Jahren tue ich das verstärkt über das, was ich esse und warum ich es esse. Zu Studienzeiten überzeugte Vegetarierin, war es allerdings irgendwann schlicht bequemer, nicht mehr so genau darauf zu achten, was ich mir zwischen die Zähne schob, wohin ich mit Geschäftspartnern und Freunden zum Essen ging, darüber nachzudenken, welche Folgen es haben könnte, dass wir Industrieländler Fleisch in Massen vertilgen und Mandarinen aus Israel importieren. Es hat Folgen, gewaltige sogar – für andere Menschen in anderen Länder, aber auch für uns selbst! Die zeigt die Themenwoche der ARD auf. Wer hier wegzappt, ist wirklich ignorant.


wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Squeeze-out bei der Kässbohrer Geländefahrzeug Aktiengesellschaft: Erstinstanzlich keine Erhöhung der Barabfindung
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 344
wallpaper-1019588
„4 Berge – 3 Seen“: Mehrtagestour im Salzkammergut
wallpaper-1019588
Idylische Bucht im Südwesten
wallpaper-1019588
FEHM: Endlich zum Punkt
wallpaper-1019588
Rosalía: Brennende Mühlen
wallpaper-1019588
Die schönsten Abendkleider
wallpaper-1019588
DJ E-Smoove’s PRINCE TRIBUTE MIX