Den braunen Sumpf in Deutschland trockenlegen

Ladies & Gentlemen,
zwölf Jahre lang mordete und raubte ein Verbrechertrio aus Jena, das sich „Nationalsozialistischer Untergrund“ nannte. Mordopfer waren Ausländer, die in Deutschland lebten.
Das Neonazi-Trio: Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt sollen sich am 4. November 2011 nach einem Bankraub selbst erschossen haben, nachdem die Polizei deren Fluchtauto umstellt hatte. Die dritte im Bunde, Beate Zschäpe stellte sich drei Tage später der Polizei.
Den verantwortlichen Behörden in Deutschland (Verfassungsschutz) muss zum einen der Vorwurf gemacht werden, dass es möglich war, dass polizeibekannte Neonazis jahrelang quer durch Deutschland morden konnten. Zum anderen besteht dringender Verdacht, dass Verfassungsschützer blind waren, wenn sie die Farbe braun sahen. - Es muss alles auf den Tisch! Es darf nichts vertuscht oder unter den Teppich gekehrt werden.
Nicht zu fassen: Diejenigen, die dafür bezahlt werden, dass sie Schaden von Deutschland abwenden, stehen im begründeten Verdacht, dass sie den Ungeist des Rechtsextremismus nicht bekämpften, sondern tolerierten und möglicherweise sogar unterstützten. So ist es nun nur konsequent, dass die Diskussion in Deutschland sehr in die Richtung geht, dass die NPD verboten werden soll.
Dazu meine Meinung: Ohne lange zu überlegen würde ich sagen: Ja! Verbietet die Partei der NPD, die eine ganz andere Bundesrepublik will. Doch nach einiger Überlegung sage ich: Nein!
Begründung: Vorausgesetzt, dass die Mitglieder der NPD ausdrücklich jeglicher Gewalt abschwören und Gewaltaktionen aktiv bekämpfen, nur unter dieser Voraussetzung soll die braune Partei der Ewiggestrigen toleriert werden. Denn mit dem Verbot der Partei kann man den braunen Sumpf nicht trockenlegen. Die Gehirne der Ewiggestrigen lassen sich nicht etwa durch Verbote korrigieren, zumal alles Verbotene bekanntlich einen besondern zusätzlichen Reiz ausübt. Im übrigen müsste man im Fall eines Verbotes des extremen rechten Parteienspektrums selbstverständlich auch die extreme Linke verbieten. Denn auch die Linke hat eine völlig andere Republik zum Ziel.
Verfassungsschutz, Geheimpolizei und Polizei bedürfen in Deutschland nach den unfassbaren Serienmorden der Neonazis einer gründlichen Neuorganisation und einer geistigen Neuorientierung. --- Peter Broell

wallpaper-1019588
Gerösteter Süßkartoffel-Salat mit Linsen und Mohn-Dressing
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Impressionen einer Autorin... Oder die simple Frage: Warum zum Teufel bekommt man ständig einen Knüppel ins Genick?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell Basilika Morgenstimmung
wallpaper-1019588
Weibliche Hybridwesen
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Samstagseintopf mal süß – Milchreis mit Dosenpfirsichen
wallpaper-1019588
Call of Duty: Black Ops 2 - Multiplayer mit Benny #01