Den Alltag leben.

Den Alltag aus der Tiefe leben!

Oftmals nimmt man sich für die kleinen und großen Ereignisse, die einem so im Alltag wiederfahren, nicht die nötige Zeit diese bewusst zu verarbeiten. Dadurch kann der Tag eine Wendung nehmen, die uns unserer Selbstbestimmung beraubt. Wir wissen dann meist nicht, warum wir so komisch drauf sind und es uns den Atem raubt. Den Alltag aus der Tiefe zu leben, lässt uns bewusster und damit glücklicher und zufriedener werden.

.
Den Alltag aus der Tiefe zu leben, bedeutet aber auch Selbstliebe lernen und entwickeln zu wollen. Die Liebe zu uns selbst ist es, die uns den Alltag aus der Tiefe leben lässt. Mehr noch - sie heilt unsere inneren Wunden und gibt vergangenem einen tieferen Sinn.

.
Im Alltag erfahren wir meist unumwunden, wie es um uns selbst steht. Da gibt es keine großen Ablenkungen, da sind wir auf uns selbst geworfen und dürfen das Beste daraus machen. Wir dürfen! - Den Alltag aus der Tiefe leben. Allerdings müssen wir dabei verdammt ehrlich und aufrichtig zu uns selbst sein, denn der Alltag hat es mitunter ganz schön in sich.

.
Oft bleibt uns gar nichts anderes übrig, als den Tag zu einem großartigen Ereignis werden zu lassen. Sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, kann so ein Ereignis darstellen, welches noch lange in uns nachhallt. Die Ereignisse, die uns unser wahres Selbst zeigen, helfen uns, den Alltag aus der Tiefe leben zu können. Dabei geht es nur um uns, wie wir mit den verschiedenen Begebenheiten des Alltags umgehen, schlucken wir alles runter oder lassen wir auch mal unseren Unmut z.B. in Form von Wut heraus?

.
Wut zu leben ist zwar verpönt, solange wir damit jedoch niemanden verletzen, ein sehr gutes Mittel, um mit uns selbst wieder ins reine zu kommen. Dabei dürfen dann auch mal die Wände wackeln oder es darf etwas zu Bruch gehen. All das ist besser, als den ganzen Tag mit sich zu hadern und nichts auf die Reihe zu bringen. Es sind meist auch die kleinen Dinge, die uns im Alltag so aus der Bahn werfen, dass wir selbst am liebsten den Kopf in den Sand stecken möchten. Von solchen Begebenheiten handelt dieser Podcast: Den Alltag aus der Tiefe zu leben. Damit wünsche ich Euch viel Freude. Allerdings ist dies mein erster Podcast. Ich war daher etwas aufgeregt und so holpert es hier und da noch ein wenig.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Der Alltag (247) Wenn Ihr Quick-Time Installiert habt, müsst Ihr die rechte Maustaste klicken und Ziel speichern unter auswählen.


wallpaper-1019588
Herr Schulz sucht das Glück – in Europa
wallpaper-1019588
Reiseunterlagen in neuem Gewand – TUI Cruises arbeitet zusammen mit Werkstätten für behinderte Menschen
wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Kurkuma-Trinkbrühe
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit