Demographischer Wandel: Förderung für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Der demographische Wandel bringt erhebliche Auswirkungen für die Arbeitswelt mit sich und stellt Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Um diesen zu begegnen unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Forschungs- und Entwicklungsvorhaben für neue Beschäftigungs- und Lebensarbeitsmodelle. Im Rahmen des Programms „Arbeiten – Lernen – Kompetenz entwickeln. Innovationsfähigkeit in der modernen Arbeitswelt“ beläuft sich der Förderungsbetrag auf insgesamt 22 Millionen Euro. Zielgruppen des Projektes sind neben Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen vor allem kleine und mittelständische Unternehmen.

Ziel ist es, Modelle zu entwickeln, um unterschiedliche Lebens-, Lern- und Arbeitssituationen zu kombinieren und in den Aus-, Weiterbildungs- und Arbeitsprozess von kleinen und mittelständischen Betriebe zu integrieren. Außerdem werden Ideen gesucht, wie eine veränderte Alterstruktur in den Firmen für innovative Entwicklungen genutzt werden kann. Von Interesse hierbei ist auch, welche regionalen Besonderheiten die Lösungsvorschläge aufweisen.

Die aktuelle Förderbekanntmachung finden Sie unter http://www.bmbf.de/foerderungen/15043.php


wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Verpackung mit folierten Efeuranken | Gemini Foilpress
wallpaper-1019588
Verschiebung des deutschen Release von „Schwarzesmarken”
wallpaper-1019588
Son Espases installiert Bildschirme in den Notfall-Wartezimmern
wallpaper-1019588
Geldbußen, die Sie erhalten können, wenn Sie nicht die richtige Wartung an Ihrem Auto durchführen