Debütkrimi von Tuna von Blumenstein: Der Tote im Zwillbrocker Venn

Debütkrimi von Tuna von Blumenstein: Der Tote im Zwillbrocker Venn
Das Naturschutzgebiet Zwillbrocker Venn beherbergt die nördlichste Flamingokolonie der Welt. Im Frühling suchen sich diese grazilen Vögel Brutstätten im Venn. Dieses Ereignis lockt alljährlich Tausende von Besuchern an.
In Zwillbrock scheint die Welt noch in Ordnung zu sein.
Bis die beschauliche Idylle jäh gestört wird: Im Uferbereich des Möwensees wird ein Toter gefunden. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei der Leiche um einen Südamerikaner, und niemand weiß, warum der sich ausgerechnet das Venn zum Sterben ausgesucht hat…
Tuna von Blumenstein hat mit Der Tote im „Zwillbrocker Venn“ ihren Debütkrimi geschrieben, in dem sie auch ihre Verbundenheit mit Land und Leuten der Region Münsterland zum Ausdruck bringt.
Der Münsterland- Krimi „Der Tote im Zwillbrocker Venn“ ist überall im Buchhandel zum Preis von 7,90 Euro erhältlich. ISBN 978-3839137512


wallpaper-1019588
Nachhaltig verreisen – Ich packe meinen Koffer
wallpaper-1019588
Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne
wallpaper-1019588
Stressbewältigung – Warum wir immer neue Kompensationen finden
wallpaper-1019588
Überprüfungsverfahren zum Squeeze-out bei der biolitec AG
wallpaper-1019588
Fabelhafteste Brownies EVER.
wallpaper-1019588
Der Morgenkafiort
wallpaper-1019588
WTA: Lottner erreicht Achtelfinale auf Mallorca
wallpaper-1019588
Ich seh den Sternenhimmel...