Dean Hall äußert sich zur Spielwelt der Standalone-Version von DayZ

Die Standalone-Version von DayZ wird sich in einigen Punkten nicht von der Modifikation unterscheiden. Dean Hall gab bekannt, dass sich an den schier endlos grünen Flächen, welche sich nahe dem nördlichen und westlichen Rand der Spielwelt befinden, nichts ändern wird. Bereits in der aktuellen Modifikation empfinden das viele Überlebenskünstler als sehr störend.

 

Jedoch teilte Hall kurz darauf mit, dass die Spielwelt mit dem Namen Charnarus nicht völlig unverändert bleibt. Nahezu leere und unfertig wirkende Bereiche der Modi werden in der Standalone-Version von DayZ deutlich überarbeitet sein. Aktuell arbeite ein Mitarbeiter zielstrebig daran, die freien Flächen detaillierter zu gestalten.

 

Laut einem Eintrag im Entwickler-Blog vor einigen Wochen habe das Team rundum Hall bereits sieben Dörfer in Chernarus komplett neu gestaltet, wodurch eine noch bessere Atmosphäre zur Zombie-Apokalypse entstehen soll. Außerdem hieß es, dass die Spielwelt allgemein deutlich realistischer wirken wird.

 

Dean Hall äußert sich zur Spielwelt der Standalone-Version von DayZ

http://www.computerspiele.com/2013/02/19/dayz-so-wird-das-standalone-aussehen.html

 

Die Vollversion zum Überlebensshooter DayZ sollte bereits Dezember 2012 auf den Markt kommen. Allerdings wurde der Release auf 2013 verschoben. Wann das Spiel nun genau erscheinen wird, ist bislang noch unbekannt. Doch nach aktuellen Informationen ist mit DayZ , nicht vor Juni zu rechnen. Für weitere Information zu DayZ schaut auf unserer Themenseite vorbei.

 


wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Spruch der Woche #37
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag wilhelm busch
wallpaper-1019588
Geusenwortbeiz
wallpaper-1019588
Die Woche in Outfits #2