Deafheaven: Rückkehr der Außenseiter

Deafheaven: Rückkehr der AußenseiterDer Tag startet schon mal gut, ach was: sehr gut. Denn die Nachricht, daß die kalifornischen Schwarzmetaller Deafheaven nach drei Jahren ein neues Album veröffentlichen werden, hatte zwar die Gerüchteküche schon vermeldet, eine offizielle Verlautbarung stand bisher aber noch aus. Diese gibt es nun - "Ordinary Corrupt Human Love" soll am 13. Juli bei ANTI- erscheinen und damit die Freude komplett ist, gibt es auch gleich den knapp zwölfminütigen Track "Honeycomb" davon zu hören.
Übrigens - hier noch einmal aus reiner Nostalgie die Hinweise auf das letzte Konzert der Band in München, die außergewöhnliche Plakatkunst der Band und natürlich die Review des Vorgängers "New Bermuda".

wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Die besten Kürbisbrötchen aller Zeiten
wallpaper-1019588
Ich bin jetzt ein echter Kulturmensch
wallpaper-1019588
Stephan Füssel: Die Gutenberg-Bibel
wallpaper-1019588
Bericht: The Last Bookstore L. A.