DAX fällt und Anleger sind trotzdem zufrieden

10.04.2013: Der deutsche Aktienindex fällt und die Zufriedenheit unter den Umfrageteilnehmer nimmt zu. Wie passt das zusammen?

Hinter uns liegt eine spannende Woche. Während der Dow Jones Index noch Rekordstände erreichte, musste der DAX einen deutlichen Rückschlag hinnehmen. Gestern beendete der Deutsche Aktienindex den Handel bei 7638 Zählern.
Performance Sentiment
‚Zufrieden‘ bedeutet in diesem Zusammenhang die Zufriedenheit der Umfrageteilnehmer mit ihrer Performance. Wenn sie mit ihrer Performance zufrieden sind und der Markt gefallen ist, können sie den Kursverlust beim DAX nicht mitgemacht haben. Das heißt, sie hatten bereits vorher einzelne Positionen mit Gewinn verkauft. Realisierte Gewinne machen froh. Der Rückgang des deutschen Leitindex bestätigte ihre Einschätzung, was die Zufriedenheit natürlich erhöht.

Was bringt die Zukunft? Warum nicht den Markt von außen beobachten und erstmal abwarten? Immerhin liegt vor uns die Bilanzsaison deutscher Unternehmen.

Vermutlich werden die Bilanzahlen positiv ausfallen. Doch bei den Ausblicken könnte es zu einigen Überraschungen kommen. Das DIW senkte heute seine Wachstumsprognose für Deutschland. Insgesamt sieht das Institut den deutschen Konjunkturmotor positiv, doch die schwache Wirtschaftsleistung im Euroraum gibt dem Institut Anlass zur Sorge.


wallpaper-1019588
Motorola Edge 2022 mit superhellen Display vorgestellt
wallpaper-1019588
Stoneman Glaciara Hike in der Aletschregion
wallpaper-1019588
Hüttenkäse für Hunde
wallpaper-1019588
[Comic] Monster