Das Zwischen-den-Feiertagen-Projekt: Strick Dir einen Loop-Schal.

Das Zwischen-den-Feiertagen-Projekt: Strick Dir einen Loop-Schal.

Seit Dienstag habe ich schon Urlaub. Und ab heute mach ich einen auf besinnlich. Alle Geschenke und Karten sind geschnürt und verschickt. Auf den Hamburger Weihnachtsmärkten habe ich mich auch oft genug sehen lassen. Die Einkäufe für das geplante Heiligabend-Dessert sind gekauft. Warum also nicht gleich mit einem neuen Projekt weitermachen. Und zwar mit einem Handarbeit-Projekt namens „Strick Dir einen Loop-Schal“. Angeblich soll Stricken ja auch etwas Meditatives und Beruhigendes haben – kann ich mir persönlich noch nicht so vorstellen – aber wir werden es sehen.

So zwischen Post, Supermarkt und Weihnachtsmarkt habe ich also 45 Minuten Leerlauf genutzt und bin in den entzückenden Woll-Laden „mylys“ im Hamburger Schanzenviertel (Weidenallee 12) gehüpft und habe mir die notwendigen Utensilien gekauft: 1 Rundstricknadel in der Stärke 4,5 und wundervolle Wolle in der Farbe mit dem unaussprechlichen Namen „Mauve“.

Das Zwischen-den-Feiertagen-Projekt: Strick Dir einen Loop-Schal.

Ihr dürft mich ab jetzt also ‘“Stricklisel“ nennen und ich hoffe sehr, dass ich Euch im neuen Jahr  mein gestricktes Erstlingswerk vorstellen kann (Bitte, bitte lass es nicht so enden wie meine letzten Nähversuche).

Und, wie verbringt Ihr die Tage zwischen Weihnachten und Silvester?

(Fotos: madamechoufleuse)



wallpaper-1019588
Beste Geschenkideen für Gamer
wallpaper-1019588
8 Gartenideen für wenig Geld: Mit geringem Budget Gartenträume verwirklichen
wallpaper-1019588
Trailrunning: Training im Winter
wallpaper-1019588
Spielend Anatomie lernen