Das Zitat

Ich denke, dass ein Sarrazin gefährlicher ist als alle Neonazis in diesem Land. Und was die Verbreitung von rechtsextremem Denken angeht, hat sich sicherlich wenig geändert. Unter Jugendlichen gibt es viel rechtes, vor allem rassistisches Gedankengut, wie in der erwachsenen Bevölkerung ja auch. Das hat aber nichts mit organisiertem Rechtsextremismus zu tun, da geht es um Jugendliche, die sagen: »Nazis und Ausländer kann ich nicht leiden.« Möglicherweise ist das die gefährlichere Tendenz, weil das nicht als extrem wahrgenommen wird, da heißt es eher: »Das ist doch normal, so denken wir alle.«

Klaus Farin in einem Interview mit der Jungle World. (Er leitet das Archiv der Jugendkulturen und hat sich intensiv mit rechtsextremen Jugendkulturen beschäftigt.)

Nic