Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und das Saarländische Staatstheater kooperieren 2013 für die Oper “Rigoletto”

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und das Saarländische Staatstheater kooperieren 2013 für die Oper “Rigoletto”

Premiere am 27. April 2013 Dagmar Schlingmann, Generalintendantin des Saarländischen Staatstheaters (SST), und Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, haben eine ganz besondere Zusammenarbeit aus der Taufe gehoben: Beide Institutionen kooperieren im April 2013 für die Opernproduktion “Rigoletto“. Unter der Musikalischen Leitung von GeneralmusikdirektorProf. Toshiyuki Kamioka wird Dagmar Schlingmann zum Auftakt der Umbauphase im SST Giuseppe Verdis Opernklassiker am 27. April 2013 im Weltkulturerbe zur Premiere bringen und dabei die weltweit einmalige Industriearchitektur der Völklinger Hütte in die ästhetische Gestaltung der Inszenierung einbeziehen.

“Ich bin außerordentlich froh, dass wir diese Kooperation der zwei großen ‘Leuchttürme’ im Saarland realisieren können. Ich kann mir keinen aufregenderen und schöneren Ort für den ‘Rigoletto’ vorstellen als die Völklinger Hütte, denn die Industriekulisse ist in Verdis Musikdrama quasi eingeschrieben. Das Publikum erwartet ein einzigartiges Theatererlebnis”, hebt Dagmar Schlingmann hervor.

“Im April 2013 ergibt sich die glänzende Möglichkeit, die Oper ‘Rigoletto’ in der Gebläsehalle des Weltkulturerbes aufzuführen. Die Inszenierung durch Dagmar Schlingmann und die Musikalische Leitung durch Prof. Toshiyuki Kamioka verheißen eine außergewöhnlich qualitätsvolle Aufführung. Dies wird im Leben in dieser Verbindung nur einmal möglich sein. Ich lade heute schon alle Interessierten ein, sich für diese Aufführung Karten zu reservieren und eventuelle Begleitprogramme zu buchen”, sagt Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig. Es singen das SST-Opernensemble und der Opernchor, begleitet vom Saarländischen Staatsorchester. Der Vorverkauf läuft ab dem 10. August 2012 über die Vorverkaufskasse des SST. Da das Saarländische Staatstheater seine Bühnentechnik im Großen Haus sanieren muss, wird der Spielbetrieb zwischen April und November 2013 außer Haus weitergeführt.



wallpaper-1019588
Hanneforth – Glutenfreie Brote, Brötchen, Backmischungen und mehr – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
jeu de cache-cache
wallpaper-1019588
Verrine von der Friesentorte
wallpaper-1019588
Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen
wallpaper-1019588
Gewonnen, gewonnen, gewonnen!