Das waren Hits 1991

Die Liste der Erfolgshits 1991 enthält so unterschiedliche Interpreten wie Torfrock (Beinhart), Rosette (Joyride) oder die Scorpions (Wind of Change).

Aus der Fernsehwerbung stammt der Song von Kate Yanai (Summer Dreaming); Bryan Adams ist vertreten mit „Everyhting I Do, I Do it vor you“, und Salt´n Pepa mit ihrem Titel „Let´s talk about Sex“-

Auch Diether Krebs stürmte die Charts mit „Ich bin der Martin, ne“; und aus Italien kam Zucchero zu uns mit „Senza Unna Donna“.

Auch Seal war vertreten (Crazy, so wie auch die US-Diva Cher (Shop Shop Song).

Bei den damals noch gut verkauften LP´s (CD´s gab es schon in großem Ausmass) begegnen wir Phil Collins (Seriös Hits Live), Sting (Soul Cage), Queen (Innuendo), Metallica (Metallica) und Genesis (We can´t Dance).

Die Eurythmics platzierten sich mit ihrer Greatest-Hits-Compilation.

 



wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona