Das Versuchen und Ausprobieren kennst Du nicht mehr!

Sagst Du öfters im Leben: "Ich werde es versuchen" oder "Ich werde es mal ausprobieren"?

Das Versuchen und Ausprobieren kennst Du nicht mehr!

Bildquelle: Tim Reckmann/Pixelio.de

Beispiele:

  • Ich versuche mit dem Rauchen aufzuhören.
  • Ich versuche mal abzunehmen.
  • Ich probiere es mit dem Sport aus.
  • Ich versuche morgen einen Kunden an Land zu ziehen.
  • Ich versuche mal morgen keinen Kuchen zu essen.
  • Ich versuche mal morgen bei meinem Chef eine Gehaltserhöhung zu bekommen.

Nein, bloß nicht

Damit gibst Du Dir schon vorher die Option, das etwas schiefgehen kann. Man erwartet schon dabei, das etwas nicht klappen kann. Mit dieser Haltung rechtfertigst oder entschuldigst Du dich schon im Vorwege, wenn es nicht funktionieren sollte.

Tu es einfach!

Sag nicht solche Sätze wie: "Ich werde es versuchen, das und das zu machen", sondern tu es einfach!!! Auch wenn Du etwas nicht verstehst oder angst vor etwas hast, tu es einfach!!! Wenn Du es einfach tust, arbeitest Du an dem Ziel ohne im Hinterkopf die Option des Scheiterns zu haben. Erfreue Dich daran, das Ziel zu erreichen. Also rede nicht darüber, sondern mach es einfach!

Unbehagen dabei?

Wenn wir in unserem Leben etwas ändern möchten, bedeutet es meistens, dass wir unsere Gewohnheiten ändern müssen. Wir wünschen uns ein neues Ziel, welches Veränderungen in unseren Gewohnheiten erfordert. Wir halten gerne an unseren alten Gewohnheiten fest, weil wir es kennen und es uns vertraut ist. Da sagt man lieber: "Ich versuche es mal" oder "Ich probiere es mal aus", weil man da leichter wieder zu seinen alten Gewohnheiten zurückkehren kann.

Was Dir bei erreichbaren Zielen helfen kann

  • Träume davon - Stell Dir es im Kopf genau vor, wie Du dein Ziel erreicht hast, wie glücklich Du dabei bist. Mache das jeden Tag!
  • Sammle Informationen - Je nachdem welche Ziele Du erreichen möchtest, besorge Dir Informationen darüber. Denn je mehr Du darüber Bescheid weißt, um so weniger ist es Dir unbehaglich, eine Situation zu ändern.
  • Schreibe es auf - Mach einen Vertrag mit Dir. Schreibe Dir deine Etappenziele auf. Was willst Du in einer Woche erreicht haben, was in zwei Wochen? Schreibe Dir auch alle Vorteile auf, wenn Du dein Ziel erreicht hast.
  • Vision Board - Auch das "Vision Board" kann Dich bei deinem Vorhaben unterstützen. Mehr darüber >>>

Je mehr Du dich damit beschäftigst, umso mehr bekräftigst Du Deinen Willen, es durchzuziehen. Mit den vorgenannten Hilfen TUST Du es schon, Du handelst!

Wie stark Dein Wille ist, die Dinge ändern zu können, hängt maßgeblich davon ab, wie sehr Du dir es vom Herzen her wünschst. Also willst Du es wirklich? Wenn ja, denn schaffst Du es auch.

Also, ab jetzt kennst Du solche Sätze wie "Ich versuche es" oder "Ich probiere es mal aus" nicht mehr. Du tust es einfach und wächst an Deinen Erfolgen im Leben.Ich wünsche Dir ganz Viel Erfolg auf all Deinen Wegen. Also: Tu es einfach!Erfolgreiche GrüßeChris

P.S.: Sag jetzt bitte nicht, nachdem Du meinen Artikel gelesen hast: "Ich versuche es mal, das Versuchen und Ausprobieren nicht mehr zu sagen". TU ES DOCH EINFACH, BITTEEEE!!! ;-)


wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!
wallpaper-1019588
Raum optisch trennen – Teppiche und Möbel helfen dabei
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]