Das ultimative, vegane Backpapier

peta-backpapier-vorschauWeihnachtszeit ist Backzeit und deswegen bekommt ihr hierfür von mir einen Link zu einem ganz speziellen Backpapier spendiert.

Ihr findet dort jede Menge Infos, wie man tierische Zutaten mit Pflanzlichem ersetzen kann.

Jetzt kommt sicher gleich: Oh man, nicht noch ein Veganer.

Ja, wir sind inzwischen vegan unterwegs, seit ca. einem dreiviertel Jahr und uns geht es blendend. Wir sind körperlich fit und haben keinerlei Probleme oder Entzugserscheinungen. 😀

Oft kommt die Frage, was wir denn überhaupt noch essen können. Die Frage mag, wenn man sich schon vegan ernährt, idiotisch klingen. Doch auch wir waren mal am Anfang und standen in Läden vor den Regalen mit großen Fragezeichen über unseren Köpfen.

Genau deswegen verlinke ich euch hier das Backpapier. Ihr findet es auch auf jeder Seite meiner Homepage in der Sidebar. Es ist wirklich sehr hilfreich. Vor allem wenn man sich (noch) nicht vegan ernährt und vor der Frage steht, wie ersetzt man Eier oder Milch, etc…

Das geht ganz einfach wie ihr anhand des Backpapiers sehen könnt. Dann legt mal los und zaubert leckere vegane Plätzchen. 🙂

Klick Klick

Natürlich ist das Backpapier nicht nur in der Weihnachtszeit, sondern auch das ganze Jahr über nutzbar. 😉


wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Jahreskilometer statt Wettkampfziele – Wie LäuferInnen grundlos Verletzungen riskieren
wallpaper-1019588
WAS ICH AUS MEINEM WEIHNACHTS-ZAUBER-KÜHLSCHRANK HERVORHOLE… Lebkuchen-Tiramisu mit Mandarinen
wallpaper-1019588
LASST DAS FESTESSEN BEGINNEN! Gebratener Wolfsbarsch mit Safranrisotto und geschmortem Orangen-Fenchel
wallpaper-1019588
Besuch der Starkenburg.