Das neue IPhone 5S

Keine Firma polarisiert momentan die Massen so sehr wie Apple - ihr neues Smartphone, dass IPhone 5Sbildet da keine Ausnahme. Ob es sich bei dem Gerät lediglich um ein weiteres IPhone ohne innovative Neuerungen handelt, oder ob sich die Anschaffung wirklich lohnt, erfahren Sie im Folgenden. 

iphone 5asNeuerungen des IPhone 5S

Wer denkt, dass das IPhone 5S nur schneller als sein Vorgänger geworden ist, der irrt gewaltig. Im neuenSmartphone von Apple sind einige Neuerungen enthalten, die in der Form zum ersten Mal in einem Mobiltelefon zu finden sind.
Am meisten fällt der Fingerabdruckscanner auf, mit dem man sein Smartphone mit Hilfe der Finger aus dem Ruhezustand zurückholen kann und sich somit für dessen Benutzung autorisiert. Außerdem entfällt die lästige Passworteingabe beim Einkauf im AppStore, da hier der Fingerabdruck als Passwort fungiert. Diebe haben also keine Chance. Das neue System wird Touch ID genannt und funktioniert problemlos, auch wenn der Finger nicht komplett aufliegt. Wer seinen Fingerabdruck nicht verraten möchte, der kann auch wie gewohnt zur vierstelligen PIN-Nummer greifen.

Eine weitere Neuerung, die zuvor in keinem anderen Smartphone zu finden war, ist ein 64-Bit Prozessor, der auf den Namen Apple A7 hört. Der Prozessor sorgt dafür, dass Programme flüssiger und schneller ausgeführt werden können. Wer seinen Desktop-PC vor einigen Jahren von 32-Bit auf 64-Bit umgestellt hat, der weiß jedoch, dass die entsprechenden Programme bzw. Apps auf 64-Bit ausgelegt sein müssen. Apps, die also bisher unter 32-Bit gelaufen sind, könnten hier zu Problemen führen oder langsamer laufen. Neben dem neuen 64-Bit Prozessor hat Apple außerdem einen weiteren Prozessor in ihr neustes Produkt eingebaut, nämlich den M7 Prozessor, der Dinge wie den Beschleunigungssensor berechnet und somit den Hauptprozessor entlastet.

Das Gerät funktioniert übrigens nicht nur im LTE-Netz der Telekom, sondern ist diesmal auch mit anderen LTE-Netzen kompatibel. Außerdem ist das neue Smartphone von Apple erstmals in der Farbe Gold erhältlich, die allerdings schön dezent gehalten ist und entgegen einiger Erwartungen wirklich gut aussieht. Wer allerdings seine IPhone 5S Hülle schützen möchte, dem kann die Farbe ohnehin gleichgültig sein.

Kritikpunkte

Auch wenn es über das IPhone 5S viele positive Dinge zu berichten gibt, so kritisieren viele Benutzer weiterhin, dass Apple dem neuen Smartphone lediglich ein 4 Zoll Display spendiert hat. AktuelleSmartphones der Konkurrenz tendieren momentan eher zu größeren Displays, die positiv von den Benutzern aufgenommen wurden. Das ist allerdings Geschmackssache, da es auch genug Benutzer gibt, die kein Tablet in ihrer Hosentasche transportieren möchten.

Fazit: IPhone 5S - Lohnt sich die Anschaffung?

Das IPhone 5S von Apple ist momentan das Maß aller Dinge, jedenfalls für Apple-Fans. Der Fingerabdruckscanner ist sehr praktisch und der 64-Bit Prozessor sorgt für eine ruckelfreie und flüssige Bedienung. Die Maße des IPhone 5 wurden übrigens übernommen. Wirkliche Fans schaffen sich das Gerät ohnehin an, wohingegen Gegner der Firma auch bei revolutionären Neuerungen wegschauen würden. Wer ein neues Handy sucht und noch kein aktuelles IPhone hat, der kann ruhigen Gewissens zugreifen.