Das neue Highend Flaggschiff – Nokia 8

Fast jeder hatte bereits ein Nokia als Handy gehabt und die die es nicht hatten, können zumindest was mit dem Namen der Marke anfangen. In den letzten Jahren ging es bei Nokia auf und ab und die meisten haben gedacht, das Nokia keine Chance mehr hat sich auf dem neuen Markt zu etablieren. Doch Nokia versucht es immer wieder und hat nun mit dem Nokia 8 eine echte Chance es zu schaffen. In diesem Artikel fassen wir nun alle wichtigen Fakten und Informationen über das Nokia 8 für euch zusammen.

Das-Nokia-Gebäude-Alt

Da es bereits einige Einladungen zu dem ersten Launch-Event am 16.08.2017 in London gab, gibt es daran keine Zweifel mehr, dass das Nokia 8 in 3 Wochen auf diesem Event vorgestellt wird. Diese Einladungen wurden an einige der größten US-Magazine wie zum Beispiel das „The Verge“ Magazin gesendet. Somit ist das Nokia 8 das voraussichtlich aller erste und echte Android-Smartphone- Flaggschiff von dem internationalen Traditionslabel „HMD Globel“.

Doch nicht nur die Einladungen allein sind der Grund für die Vermutung, dass das Nokia 8 auf dem Launch-Event in London vorgestellt wird. Denn am Ende der Letzen Woche sind Bilder des Gehäuses und der Ausstattung des Nokia-Flaggschiffes aufgetaucht. Auf diesen Bildern sieht man die Ähnlichkeit des Smartphone-Designe zu den Vorgänger Modellen „des Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6“, die Farbe des Gehäuses ist Kupfer-/Goldfarbend, dazu kommen die vertikale Kamerafassung und die abgerundeten Kanten des Gehäuses. Gerüchten zufolge, soll das Nokia 8 die IP55/57 Schutzstandards im Sinne von Staubgeschützt und dem zeitweiligen Untertauchen von 30 Minuten in 1 Meter Wassertiefe erfüllen. Außerdem erwarten wir Highend-Hardware durch eine Dual-Kamera mit „Carl Zeiss Optik“ und einem 22,6 / 13 Megapixelsensor.

Nokia-3-5-6-Vergleich-Modelle

Das Smartphone soll wahrscheinlich in 2 verschieden großen Varianten auf dem Markt kommen. Die Variante A: kann ein 5,3 Zoll großes Display (M-Nr.: TA-1012) haben und die andere Variante B: als Phablet-Smartphone mit 5,7 Zoll großem Display (M-Nr.: TA-1004) erscheinen. Beide Varianten sollen außerdem ein LCD-IGZO-Panel mit QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel haben und einem Snapdragon 835 Prozessor mit 4 GB RAM und einem 64 GB großem internen Speicherplatz ausgestattet sein. Das Betriebssystem des Smartphones wird die Android 7.1.2 Nougat Software sein die das Geräte zu einem richtigen Flaggschiff macht und die ganze Power raus holt. Wenn man nun davon ausgeht das die Update-Garantie von Nokia für das Nokia 8 auch gilt, wird der Sprung von Android 7.1.2 auf Android 8 O… (Oreo) noch in diesem Jahr folgen.

Die Preise der Smartphone-Modelle sind je nach Variante unterschiedlich, durch Analysen der früheren Berichte von Nokia kann man davon ausgehen, dass die kleinere Variante A: bei ca. 580$ und die größere Variante B: bei ca. 650$ liegt. Ich persönlich würde diese Preise für akzeptabel halten, wenn alle Vermutungen stimmen und umgesetzt werden. Ob Nokia mit seinem neuen Nokia 8 den Ruf der letzten Jahre wieder besser machen kann, liegt am Ende bei der Marketingabteilung des Konzerns, der Umsetzung des Smartphones und dem Vertrauen der Endverbraucher/ Langjährigen Kunden.


wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
Schnell Körperfett verlieren: 5 Fett weg Tricks, die funktionieren
wallpaper-1019588
Die gepiercte Maria
wallpaper-1019588
Halloween Vorbereitungen
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 19: Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei