Das Netz bleibt Mixa-frei!

Das Netz bleibt Mixa-frei!Uns Walter wollte das Internet revolutionieren missionieren. Nachdem er bereits die Idee hatte, durch die Lande zu ziehen und dafür vor allem Eines erntete: Hohn und Spott, meinte er, er müsse via Facebook und Webseite das Netzvölkchen, das ungläubige, an seinem großen Wissen und seiner Erfahrung teilhaben lassen.

Jedoch… es kam wohl was dazwischen.

Wie die Süddeutsche1 schreibt, fand Herr Mixa nicht sonderlich viele Fans:

Im Internet hatte Mixa bislang ohnehin nicht allzu viele Freunde gewonnen. Wer derzeit auf Facebook nach Walter Mixa sucht, der stößt auf eine Seite mit dem englischsprachigen Wikipedia-Eintrag.

Gerade einmal 65 User haben bislang “Gefällt mir” angeklickt.

ob das damit zu tun hat, dass normale Facebook-User sich ungern von alten Männern schlagen belehren lassen wollen?

Nic

  1. http://www.sueddeutsche.de/bayern/internetplaene-auf-eis-gelegt-walter-mixa-sagt-zweiten-comeback-versuch-ab-1.1087338

 


wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Streitthema: Ein Kleinkind stillen
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Die vielen Gesichter der Fremde
wallpaper-1019588
Can Bordoy Grand House & Garden – Palma
wallpaper-1019588
Nur ein paar Stündchen waren bis zur neuen Anzeige nötig
wallpaper-1019588
Terrassensaison wird eröffnet
wallpaper-1019588
#91 Bücherregal - The society