Das Kreuzfahrtschiff nach Angkor Wat...

 Teil 1 Ankunft in Angkor Wat  oder Phnom Penh?...so gestern war nun die Traumschiff-Episode zu sehen.Positiv - man sah etwas mehr von Kambodscha als zu erwarten war und der Mini-Bus - der fast einen der Darsteller überfahren hätte, war wohl wirklich das absolut authentischte an der Geschichte. Etwas gar dramatisch war dafür der Tuk-Tuk-Fahrer, der einen weiblichen Fahrgast entführen & berauben wollte und dann den Retter der Dame, auch noch mit einem Mini-Messer verletzte.Was mich jedoch immer noch beschäftigt ist der Landgang - da gehen also diverse Gruppen von Bord des Schiffes und sind dann sogleich - entweder in Angkor Wat, Phnom Penh oder mit der Bamboo-Bahn unterwegs - Kingdom of Wonder!Positiv ist auch, das alle Khmers so gut Deutsch sprechen oder alternativ Zettelchen bereit haben, auf welchen schon die Antworten stehen... 
Aber ich erinnere mich noch vor ein paar Jahren, da handelte mal ein deutscher Spielfilm in Chiang Mai, da sind die Darsteller auch am Meer schwimmen gegangen. 
Teil 2 Abenteuer in Kambodscha Teil 3 Abenteuer in KambodschaFazit - trotz der erwarteten Ungereimtheiten - keine schlechte Werbung für Kambodscha. Immerhin spielten von 90 Minuten, knapp 30 Minuten "mehr oder weniger" in Kambodscha.

wallpaper-1019588
Wanderrunde | Seebergsattel-Seeleiten-Graualm-Brandhof
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Gautrachtenfest an der Wieskirche: ein Feuerwerk der Farben!
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Fußwaschung am Gründonnerstag 2019 in der Basilika Mariazell
wallpaper-1019588
Deutschland ist das absolute Schlaraffenland für internationale Sozialleistungserschleicher
wallpaper-1019588
Reisen im Minihaus aus recycelten Materialien
wallpaper-1019588
Erinnerung