Das Krebsgeschwür dieser Welt

 

Heute hab ich einige Zeit überlegen müssen, welches Thema ich bearbeite. Nachdem ich gestern gerade das Geld ansprach, auch wenn es sich nur um eine “kleine freiwillige Spende” handelte, ich aber heute einige “profunde” Kommentare dazu sah, die mich am gesunden Menschenverstand wirklich zweifeln haben lassen, hab ich mir ein “besonders schönes Thema” ausgesucht ..

bxp27825[1]

Es ist doch so – die meisten Menschen denken, das Geld wäre das Übel der Welt! Aber das ist einfach nicht wahr! “Geld” ist lediglich ein Tauschmittel, um Güter oder Dienstleistungen mit einem Gegenwert zu verrechnen. Wir alle wollen doch Dinge haben – egal welche, Geld ist das von allen akzeptierte Mittel dazu. Dass wir nicht alles brauchen, was wir so haben wollen – das steht auf einem anderen Blatt Papier. Möchtet ihr vielleicht zurück zur Tauschgesellschaft? Das wäre ein Rückschritt, kein Fortschritt, denkt drüber nach.

Das Krebsgeschwür dieser Welt

Das wirkliche ÜBEL dieser Welt sind die Währungssysteme, die uns wertloses Geld andrehen für unsere Arbeitskraft und aus uns und unseren Kindern “Zinses-Zins-Schuld-Knecht-Sklaven” machen“! Die Währungssysteme und ihre BESITZER, dass sind die “Mängel” und nicht das Geld an sich.

Jeder muss SCHULDEN machen, KREDITE aufnehmen, sonst kann er sich nicht “selbstständig” machen .. ohne Kredite keinen Mittelstand! Und ihr wisst inzwischen sicherlich dass die Vergabe von Krediten durch die Banken, die Geldmenge selbst erhöht, (Geldschöpfung), die Rückzahlung wiederum reduziert sie. Die Bank überlässt dem Kreditnehmer “selbst erzeugtes Geld” gegen Zahlung eines Zinses. Jedem Kredit steht gemäß der doppelten Buchführung eine Forderung in gleicher Höhe gegenüber- nebst Zinsen. So kommt es, dass die Ausweitung der Geldmenge auch die Schuldmengen ausweiten, jedem Kredit steht eine Schuld gegenüber! Ein wahrliches Teufelssystem und wird “Mindestreservesystem” genannt, weil unsere “Haus-Banken” ihr Geld von den “Zentralbanken” leihen, dieses aber nicht 1:1 an uns weitergeben, sondern nur 2% davon wirklich besitzen müssen! Deswegen heisst es “Mindestreservesystem” .. oder nur Reservesystem.

Die Rothschilds haben in den USA ein besonders schlaues und perfides System verankert: Das Federal Reserve System – also angeblich “Staatliches Reserve System”, welches so staatlich ist, wie mein kleiner Fingernagel gerade im Gefängnis sitzt. Okay, zugegeben, ein eher schlechtes Beispiel … aber ich denke, ihr habt verstanden, das FED System ist ein PRIVATES KARTELL und ist keinesfalls staatlich. Alle anderen Währungssysteme funktionieren weltweit gleich!

verschuldungszwang-durch-zinseszins

Einige machen es sich einfach und laufen dem Topf voll Gold nach .. nur, das haut halt meist nicht so richtig hin.

pgi0068[1]

Ja, leider, sonst würde man vermutlich öfters Leute sehen, die Töpfe voller Gold auf die Bank tragen .. es ist irgendwie aber doch beruhigend, dass dem nicht so ist. Was? Ja sicher, man müsste doch sonst diesen Leuten Dummheit attestieren, hätte ich nen Topf voller Gold – ich würde ihn gewiss nicht auf die Bank tragen .. ihr etwa? :-D

Aber na gut, lasst uns weiter machen. Zuerst ein grober Szenewechsel – kennt einer von euch den Film “Chicago”? Bestimmt, die wirkliche Grundlage für das Drehbuch beruhte auf einem Theaterstück von 1926  – “oh langweilig”, – höre ich schon, nein gar nicht, abwarten Leute. Dieses Theaterstück jedenfalls, beruhte auf dem authentischen Fall einer Mörderin, die ein Star werden wollte … 

Das Krebsgeschwür dieser Welt

Soweit so gut, der Film selbst – nicht dass es heisst, ich würde dies missachten – ist eine typische “Hollywoodklitsche”, vulgär und grell, spielt sich zwar vordergründig auf, als würde man wirklich Gerichtswesen, Showbusiness und Medien karikieren oder “bloß stellen”, dabei handelt es sich doch in erster Linie um typisch verlogene Hollywoodphrasen, welches nicht mal zur Unterhaltung taugt. Oh, den Film wollte ich jetzt aber nicht schlecht reden .. sorry .. is halt aber so .. außer euch gefällt ein “Film”, wo der “Staranwalt” sagt: Hätte Jesus in Chicago gelebt und wäre mit 5000 Dollar zu mir gekommen, wäre die Sache anders ausgegangen.“

Shut up, es geht um etwas ganz anderes: Während die Leben und Schicksale von  Roxie Hart (Renée Zellweger)Amos (John C. Reilly) und die Varieté Sängerin Velma Kelly (Catherine Zeta-Jones) sich begegnen, Velma von der Bühne weg verhaftet wird, weil sie ihre Schwester und ihren Ehemann erschoss, als sie die beiden in flagranti ertappte – müssen wir mal eben woanders reinschauen, danach als Velma ihren “Göttergatten” erschoss.  Da gibt es sowas wie eine Schlüsselsequenz, die für uns und den Artikel interessant ist:

Im Rahmen des Filmes aber eher zweitrangig bezüglich der Handlung, erschießt eine Blondine ihren Mann, den sie mit zwei Frauen im Bett ertappte- in flagranti natürlich- , dieser aber reagierte wie es auch heute noch, möglicherweise gerade jetzt im Moment, viele tausende Männer nachmachen – er streitet es einfach frech ab!

Soweit nichts neues in “Lügenhausen”, aber er war ziemlich dreist und behauptet steif und fest: “Frauen? Welche Frauen”? Das ist schon sehr dreist, gleich 2 Frauen abzustreiten, die NOCH neben ihm im Bett liegen. So sagt die Blondine dann, nicht wirklich überraschend, in etwa – genau weiß ichs nicht mehr – “Ich verstehe nicht, ich sehe doch deutlich zwei Frauen.”

Aber er wiederholte einfach: “Schatz, so glaub mir doch bitte einfach was ich dir sage und nicht was du siehst”! 

Und ihr mögt das für Unterhaltung halten, aber was wir hier sehen können, wird von Psychiatern in aller Welt “Kognitive Dissonanz” genannt. Lasst uns eben nach Wikipedia vorbeischauen:

Kognitive Dissonanz bezeichnet in der Sozialpsychologie einen als unangenehm empfundenen Gefühlszustand, der dadurch entsteht, dass ein Mensch mehrere Kognitionen hat – Wahrnehmungen, Gedanken, Meinungen, Einstellungen, Wünsche oder Absichten – die nicht miteinander vereinbar sind (eine Art von Störgefühl). Ist die Dissonanz stark genug, kann ihre Bekämpfung eine dauerhafte Änderung von Einstellungen und Verhalten herbeiführen. Starke Dissonanz entsteht insbesondere bei einer Gefährdung des stabilen, positiven Selbstkonzepts, wenn also jemand Informationen bekommt, die ihn als dumm, unmoralisch oder irrational dastehen lassen – was die Alltagssprache als peinliche Momente bezeichnet.

Kognitive Dissonanz ist also, in der Sprache normaler Menschen gesprochen, wenn ein Mensch zwei oder mehrere Wahrnehmungen/Gefühle/Emotionen hat, die sich offensichtlich gegenseitig widersprechen. Abzustreiten, dass zwei Frauen bei ihm im Bett liegen und zu seiner Frau zu sagen: “Schätzchen, so glaub mir doch bitte einfach was ich dir sage und nicht was du siehst”!

Das hatte für “Schätzchen” eindeutig eine “kognitive Dissonanz” zur Folge! Der Widerspruch ihrer Wahrnehmung von zwei Frauen im Bett ihres Mannes, zum Widerspruch seiner Worte, glaub einfach nicht das was du siehst, glaub was ich dir einrede – löste sie mit Bravour und mit einem Schuss in seinen Kopf! Da kriege ich direkt Sehnsucht, nach einer solchen toughen Frau! :-D

Diese kleine Schlüsselszene ist eine kaum besser zu beschreibende Vorgehensweise, wie wir durch die global agierende Elite manipuliert werden. Denn auch WIR sollen glauben was sie uns sagen und nicht etwa unseren “gesunden Hausverstand”, unsere Gefühle und Gedanken beachten! Diese globale Machtelite bezieht ihre Position durch die Monopolstellungen ihrer Kartelle. Über die Macht der Geldschöpfung haben sie sich ALLES genommen und an den Haaren heran gerissen. Sie haben sich in langer Zeit der Unterdrückungen MONOPOLE geschaffen, die ALLES und JEDES umfassen, was auch nur indirekt mit FREIHEIT, MACHT oder/und SELBSTSTÄNDIGKEIT von Menschen in Zusammenhang steht.

NICHT das Geld ist das Übel in der Welt, aber sie benutzen das Geld um IHR ÜBEL zu verbreiten. ALLES was einstmals rein und schön gewesen ist, unbefleckt von Habgier, Unmoral oder Falschheit, wurde durch den Kontakt mit Ihnen in sein Gegenteil verkehrt. Das ist ihre an uns verübte “Kognitive Dissonanz”!  

Kognitive Dissonanz tritt unter anderem auch auf,

  • wenn man eine Entscheidung getroffen hat, obwohl die Alternativen ebenfalls attraktiv waren
  • wenn man eine Entscheidung getroffen hat, die sich anschließend als suboptimal erweist
  • wenn man gewahr wird, dass eine begonnene Sache anstrengender oder unangenehmer wird, als erwartet
  • wenn man große Anstrengungen auf sich genommen hat, nur um dann festzustellen, dass das Ziel den Erwartungen nicht gerecht wird
  • wenn man sich konträr zu seinen Überzeugungen verhält, ohne dass es dafür eine externe Rechtfertigung (Nutzen/Belohnung oder Kosten/Bestrafung) gibt.

Die “Orwell’sche Neusprech” Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke, sind längst schon in die alltägliche Wirklichkeit übergegangen, noch dazu ohne dass es den meisten bewusst wurde. Gott durch Luzifer zu ersetzen, aus ALLES-WAS-DA-IST eine persönliche Gottheit zu basteln und diese als eine positive LICHTGESTALT hinzustellen, als LICHT- TRÄGER der den Menschen Wissen gebracht habe, ist eine “Glanzleistung” des “Luzifer Trust” gewesen und hat eine der wie ich meine schlimmsten “kognitiven Dissonanzen” verursacht – denn Kognitive Dissonanz bringt Menschen dazu, die entsprechenden Widersprüche einfach miteinander vereinbar zu machen. Was nicht passt, wird passend gemacht! Kommt das bekannt vor? Sollte es ..

Und dafür werden willkürliche und oftmals spontane Willens- und Meinungsänderungen und Veränderungen der Lebenseinstellung sowie Überzeugungen radikal geändert und in einer Weise rationalisiert, die psychische Schäden hinterlassen.

Was die “Mainstream Media Corporation” – eine zugegeben Lieblingsformulierung meinerseits, für die korrupte, verlogene Medien und Presselandschaft – tagtäglich anrichtet und lügt, wird ebenfalls durch “kognitive Dissonanz” verursacht – und um nur ein Beispiel zu bringen: “Die CO 2 Klimaerwärmung”!

KlimaGate

Wenn die Menschen aus dem Fenster sehen wird ihnen bewusst, diese Klimaerwärmung – jedenfalls die behauptete, existiert nicht. Ist man nun aber ein Hausbesitzer, wird man mir einer CO 2 Propaganda fast erschlagen und muss dementsprechend für einen “Sanierungswahnsinn” berappen der auf keine “Kuhhaut” geht – ob man will oder nicht.   Was macht nun aber ein solcher Mensch?

Zuallererst – er hat die Wahl – wie alle Menschen – dies als Betrug und gemeine Abzocke zu durchschauen! Nun ist es aber so, dass nahezu 80% der Menschen dem lieber nicht ins Gesicht sehen wollen. Denn eine Erkenntnis würde doch zur nächsten führen .. Am Ende würde man doch vielleicht zu so einem “Außenseiter” und “Verschwörungstheoretiker” werden, wie der eine da – ihr wisst schon .. ja, genau DER! Nein, nein, dann doch lieber nicht, da kann dann “kognitive Dissonanz”wirklich sehr hilfreich sein:

Denn so können dann die Widersprüche, keine wirkliche Erwärmung und aber Haussanierung wegen CO 2 – zwar nicht durch “erschießen” aufgelöst werden(wie die Blondine in Chicago) aber man redet sich selber einen derartigen Stuss ein, damit das plötzlich miteinander “harmoniert”. Fragt mich bloß nicht wie – ich bin ganz schlecht, bei sowas .. :-D

denk

“Kognitive Dissonanz” tritt vermutlich bei ca. 80% der Menschen, in Entscheidungsprozessen auf einer tägliche Basis auf. Achtet einmal darauf, was Menschen für Ausreden selbst erfinden, um sich selbst von etwas zu überzeugen von dem sie aber genau wissen, dass es nicht so ist. Oder betrachten wir einmal die nur teilweise vergangenen, oftmals immer wieder bemühten Floskeln des Kommunismus, des Humanismus oder Feminismus sowie anderer Ismen der Elite. Sie aller faseln von einer nicht existierenden Gleichheit, aller Menschen, wollen uns uniformieren und alle gleichschalten.

Speziell in diesem Zusammenhang soll der Humanismus genannt werden, weil er auf extrem hinterhältiger Weise auch GOTT abschaffen will, dass ALLES-WAS-DA-IST zu dem wir alle jederzeit ZUGANG haben, wenn wir nur wollten, dass nämlich unser aller QUELLE ist. Der freimaurerische Humanismus aber erzählt uns von einer falschen Freiheit aller Menschen, die alle gleich wären.  Erzählen uns von der “Würde des Menschen”, seiner Persönlichkeit und dass die Würde und Freiheit des einzelnen respektiert gehöre – kommt ebenfalls bekannt vor? Das sollte es ..

Unterschieden werden muss der antike, griechische Ursprung dieses Denkens und was die Freimaurer Agenda daraus gemacht hat. Ein System der Kontrolle und Unterdrückung, im Namen von Freiheit! Ja, “Orwells Ideen” sind alt ..

die privatspähre

Sie haben vielfältige Werkzeuge vor allem Werbung und Medienmanipulationen, Hollywood ist das gefährlichste davon, weil in JEDEM Hollywoodfilm genau ausgeklügelte Botschaften transportiert werden, die nur der durchschaut, welcher mit einer guten Portion psychologischer Mechanismen “vollgepackt” ist! Und das gemeinste dabei, wir selbst strengen uns an, diese Widersprüche miteinander zu vereinen – wir “wollen” es .. weil es uns Unbehagen beschert, eine tiefe Störung unserer Gefühle – die wir ja nur beheben möchten und zack, schnappt die Falle zu! Eine andere solche Falle haben wir uns selbst gestellt, indem das Geld als das Böse, als das Übel gebrandmarkt wird – das ist falsch ..

Diese globale Elite ist das schlimmste Krebsgeschwür für diesen Planeten und die Menschen die darin leben. Festhalten will ich aber auch, letztlich werden sie sich selbst zu Fall bringen, keiner von uns muss einen Handstreich tun dafür. Oder gar ein Feindbild kreieren .. Ihre irrige Ansicht, sie stünden über den kosmischen, ewig-geistigen Gesetzen, weil sie viele davon verstehen – was sie gewiss tun – zeigt schon den psychopathischen Ansatz. NIEMAND und wirklich gar keiner steht über den göttlichen “Erlässen”, ALLE RICHTEN SICH SELBST – davon bin ich zutiefst überzeugt, auch jene Menschen. Das göttliche Quellbewusstsein IN UNS, wird uns – wenn es soweit ist – die Fehler und unsere Anmaßungen, einfach alles zutiefst erkennen lassen.

Wir könnten uns aber freiwillig dazu entscheiden, jetzt gleich und nicht im nächsten oder übernächsten – oder so – Leben, die Quelle IN UNS bewusst zu machen. Ich weiß nicht, ob es euch derzeit auch so ergeht, es ist eine etwas seltsame nicht zu durchschauende “Atmosphäre”, wie ein Stillstand vor dem großen Donner .. und so einige “Informationskrieger” meinen plötzlich, es sei an der Zeit etwas völlig anderes zu tun, diese “Bewusstseinsbewegung” sei großer Blödsinn …

get hell mindless agendas

Sind wir nun vielleicht schon an diesem Punkt, der in den ganz alten Überlieferungen,(keine Maya) beschrieben wurde, als die Zeit der “Tage des Gerichts” .. ? Wie euch bekannt sein dürfte, hab ichs nicht mit der Amtskirche, aber ich bin davon überzeugt, dass wir alle an die Quelle – letztlich GOTT angeschlossen sind. Der “GOTT” der Kirche – der ist eher ein Außerirdischer, als sonst was ..

Und gerade momentan ist so eine “komische Stimmung”, schwer irgendwie einzuschätzen .. gehts euch auch so? Ich verstehe aber, dass jeder anders darüber denkt und das steht auch jedem zu. Wir sollen ja auch DENKEN und uns nicht treiben lassen, was gerade jetzt schwierig ist – manchmal sind das “Tonnenschwere Lasten”, die mich versuchen in die Knie zu zwingen – so kommt’s mir halt vor und das kommt und geht auch wieder. Was will ich damit sagen? Nichts tiefgründiges – nur dass wir nicht aufgeben dürfen/sollen, das jeder Tag/Stunde oder Minute, die wir damit verbringen mit UNS selbst KONTAKT aufzunehmen, mit unserem INNERSTEN KERN – ist keine verlorene Zeit. Und es mag auch vielleicht so wirken, als würde ich euch sagen, was ihr tun sollt – Überraschung: In Wahrheit ist es eher so, dass ich das MIR SELBST sage und als AUFGABE mitgebe ..

Ich sagte es immer schon und wiederhole es nun gerne, ich schreibe diesen Blog auch für mich, um meine Erkenntnisse zu vertiefen, in mir zu verankern. Würde ichs mir nämlich einfach “nur” denken, das wäre zu wenig – zumindest denke ich das – also schreibe ich darüber und lerne dadurch – mehr ..

SAYONARA FREUNDE :-D

 Quellennachweise:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kredit

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,716212,00.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Kognitive_Dissonanz

—————————————————————————–



wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Gemeinsam Wachsen DIE Lebenslange Lernplattform startet 30.11
wallpaper-1019588
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – So alt ist deine Katze wirklich
wallpaper-1019588
So klein wart ihr mal – Erinnerung bewahren mit Das Geburtsposter
wallpaper-1019588
Pailletten Abendkleid nähen für den Deutschen Sportpresseball