Das kommende Ende von Woo Woo

*Woo Woo = ein Synonym für Angstmacherei und Schrecken ..

Hallo Leute, habt ihr euch inzwischen wieder akklimatisiert? Und ich hoffe, es sind ALLE Gesund nach Hause gekommen? 

Ich bin wirklich sehr froh, daß ich vor meiner Reise zum Sommercamp den Artikel von Tom Kenyon einstellte, der in seiner Bedeutung leider noch nicht von allen erkannt wurde. Was sich allerdings wirklich ändern sollte ..

So herzlich und bewegend die verschiedenen Begegnungen waren, so bedauerlich finde ich es persönlich, das ich nicht mit jedem sprechen und mich austauschen konnte. Wie das halt so ist, bin ich – wie ihr wohl auch, innerhalb einer durch Gespräche, Diskussionen und Gefühlen definierten Atmosphäre “geparkt” worden. Dabei stürmt dann so viel auf einen ein, das man einfach vieles vergisst und sich nur dem Wohlfühlen hingibt. Es war ein erneut, stimulierendes Zusammentreffen freier Geister und ich kann gar nicht wirklich ausdrücken oder korrekt formulieren, was es mir bedeutet Teil davon zu sein und unter Gleichgesinnten, freundlichen Menschen.

Das kommende Ende von Woo Woo<-Quelle:

Allerdings musste ich auch betrübliches erfahren, allerdings NICHT was die menschlichen Begegnungen, sondern einige Einstellungen bezüglich unserer Zukunft betrifft. Es ist aber vielleicht nicht verwunderlich, das gerade spirituell ausgerichtete Geister, sich von – wie ich sie gerne nenne – DOOM & GLOOM “News” übermäßig beeindrucken und ängstigen lassen. Sensibel wie wir sind, sind wir auch äußert anfällig dafür, wenn Nachrichten unsere vermeintliche Sicherheit bedrohen.

Es sollen hier gar keine Namen zur Sprache kommen, diejenigen wissen sicherlich wer gemeint ist und ich hoffe, dieses aufgreifen für einen Artikel wird mir nicht als Hochmut angekreidet. Aber meiner Ansicht nach, müssen solche Äußerungen streng zurückgewiesen werden, weil es ganz einfach inakzeptabel ist, sich davon lähmen zu lassen und wir schön langsam soweit sein sollten, solche Botschaften der Angst auch zu erkennen.

Nur, ich verstehe auch, WARUM dies so ist und will dies NIEMANDEM zum Vorwurf machen. Die Intention dieses Artikels ist es, durch das aufzeigen des WARUM und WIESO, sowie einer Erörterung des Konzeptes, ein gewisses Verständnis und begreifen zu ermöglichen, damit wir in die Lage versetzt werden, solche “DA-Nach-Richten News” aus unserem Geist zu blasen- weil sie dort nichts zu suchen haben.  

Die Watergate Affäre ..

Vielleicht wird es nicht sofort ersichtlich, aber beweist bitte ein wenig Geduld und Vertrauen, der offensichtliche Zusammenhang wird zum Vorschein kommen. Warum diese “Flagge”? Nun, möglicherweise könnten Gedanken aufkommen, wie etwa – “was soll diese alte Geschichte hierbei für `ne Rolle spielen”? Ich versichere euch, liebe Freunde und Leser, ganze “Lichterketten” werden in euren Birnen zum leuchten beginnen .. 

Dabei werden wir nun eine kleine Zeitreise machen ..

Genauer gesagt, ins Land der angeblich unbegrenzten Möglichkeiten, die allerdings immer nur Menschen “parasitären Charakters” vorbehalten war/ ist.  Und zwar in die 1972 er Jahre, Stichwort: “The Watergate Deception”, die ursächlich für die bis dahin nicht für möglich gehaltene Demütigung eines US Präsidenten führte und der eigentliche Zeitpunkt, für den Staatsstreich der zur Übernahme der Macht war, einer elitären Gruppierung – die verantwortlich zeichnete, auch bekannt als “The Illuminati”.

Und was es für eine “Täuschung” war! Bis heute denkt die Mehrzahl der politischen denkenden Menschen dieses Planeten, daß der “Watergate Skandal”,  auch The Scandal That Destroyed President Richard Nixon genannt, in deren “Windschatten” die “Washington Post” Journalisten Robert Woodward und Carl Bernstein, ihre Pulitzerpreise einheimsten, wäre von den beiden “American Heros” aufgedeckt worden, die aufgrund einer “guten Quelle” über die notwendigen Insider Informationen verfügten.

Im Sommer erfuhr die Öffentlichkeit, dass Nixon die Gespräche im Oval Office des Weißen Hauses aufzeichnen ließ. Nachdem Nixon sich lange Zeit geweigert hatte, die Bänder herauszugeben, stellte sich heraus, dass bedeutende Teile davon gelöscht worden waren. Im August 1974 tauchte ein Mitschnitt vom 23. Juni 1972 auf, der bewies, dass Richard Nixon und Bob Haldeman wenige Tage nach dem Einbruch im Watergate-Building überlegt hatten, wie sie die Ermittlungen blockieren konnten. Der Rechtsausschuss des Repräsentantenhauses leitete ein Impeachment-Verfahren gegen Nixon ein. Der US-Präsident klammerte sich an sein Amt, bis sogar seine eigenen Parteifreunde ihn zur Aufgabe drängten, weil die Regierung nicht mehr handlungsfähig war. Am 8. August 1974 erklärte Richard Nixon seinen Rücktritt und überließ das Weiße Haus dem bisherigen Vizepräsidenten Gerald R. Ford, der bei den Präsidentschaftswahlen 1976 gegen den Demokraten James („Jimmy“) E. Carter unterlag.

Tatsächlich ist dies völliger Schwachsinn! Keinesfalls der Überzeugung eines Menschen würdig, der “rudimentäre Mathematik beherrscht ala 2+2 = 4!

Dieser komplette Unsinn beginnt schon mit dem angeblichen Selbstverständnis der “Washington Post”, als einer “unvoreingenommenen, korrekten Berichterstattung”, deren Eigentümerin Katherine Graham, in Wirklichkeit die ihr zugewiesene Rolle, “das Feuer unter Nixons Stuhl, durch eine “Enthüllung” um die andere aufrecht zu halten und dadurch ein Klima des öffentlichen Misstrauens” gegen Nixon zu schaffen, welche letztlich zu seinem Rücktritt führte mit Freuden, für ihre “Illuminati Freunde” übernommen hatte.

Das kommende Ende von Woo Woo<-Quelle:

Es ist vielleicht auch, für den einen oder anderen Leser interessant zu wissen, das Katherine Graham vom ehemaligen MI 6 Nachrichten Analytiker Dr. John Coleman, in seinem Augenöffnenden Aussteiger-Buch “ Comitee 300-die konspirative Hierarchie”, des MORDES bezichtigt wurde. Sie soll, laut seinen Quellen, ihren Ehemann Phillip L. Graham umgebracht haben, NUR um die Zeitung und den Verlag in ihre Hände zu bringen.  Die inzwischen verstorbene Verlegerin Katherine Graham, hat niemals eine Verleumdungsklage gegen diese Behauptung angestrebt.

Wie auch immer, die Rolle der Washington Post zeigte damit deutlich, die Macht auf, welche die Presse über die Köpfe der Menschen hat!

Der ganze “Watergate Skandal” bleibt unverstanden, wenn man zuvor nicht die “Mutter aller Gehirnwäsche” untersucht und einbezieht, treue Leser kennen mein spezielles “Faible”, bezüglich dem englischen “Tavistock Institut”.  Und es war im Jahre 1983, da gelangten in die Hände von Dr. John Coleman, offizielle Unterlagen des Institutes, welches zum wichtigsten Instrument werden sollte, für die Agenda der Rothschild Familie und ihre Neue Weltordnung.

The Woo Woo Land ..

Der vollständige Name lautet: “The Tavistock Institut of Human Relation” – auch genannt der “Rat für menschliche Beziehungen”, wie süß, nicht wahr?

Das Tavistock Institut hat sich auf Gruppendynamiken und wie man diese kontrolliert spezialisiert. Laut offiziellem Selbstverständnis des Institutes und teilweise richtig, begann alles durch die Untersuchungen über traumatische Effekte der Kriegs-Neurose, auch Schützengrabenschock genannt, und wie sie durch Psychotherapie behandelt werden könnten: Reden, Zuhören und Verstehen .. heute sagt man dazu: Posttraumatische Belastungsstörung.

Das Tavistock Institut John Coleman

Anstatt jedoch, wie behauptet zu helfen, ist Tavistock der “Haupterfinder” der “Shock and Awe Technik” mit der ein “Feind”- für Tavistock grundsätzlich JEDER –terrorisiert wird, und darin sind sie verdammt gut! Tavistock erarbeitete den Kern der englischen Kriegspsychologie, die unter der Leitung von Dr. Kurt Lewin, der unter anderem auch den OSS, dem Vorläufer der CIA gestaltete, die völlige geistige Zerrüttung der ZIVILBEVÖLKERUNG zum Ziel hatte. Lewin war der Direktor der “Strategic Bombing Survey”, der neben vielem abscheulich anderem, die Bombardierung deutscher Arbeiterhäuser befahl. Viele kennen auch diese “Bomber Harris” Heldengeschichten .. in Fakt, es gibt KEINE Heldengeschichten, denn die bösartigen Pläne von Dr. Lewin und Bomber Harris führten – wie gesagt, unter vielem anderen Bösen – zum Terror Feuersturm, der Stadt Dresden. Kein Zufall, keine Irrtümer, völlige absichtliche kaltherzige Planung, in deren Kontext an die 125 000 vor allem alte Männer, Frauen und Kinder, getötet wurden!

Das Tavistock Institute betreibt Forschungen und Konsultationen im Bereich Sozialwissenschaften und angewandte Psychologie für die Europäische Union, verschiedene Abteilungen der britischen Regierung und private Auftraggeber. Das Institut verfügt über einen eigenen Verlag und ist Eigentümer und Herausgeber von Human Relations, einem internationalen Journal für Sozialwissenschaften. Die Klinik ist heute ein britisches Unternehmen des National Health Service (NHS), das Psychotherapie und andere Dienstleistungen für Psychohygiene anbietet.

Na, ist das toll, oder IST das toll? Ihr werdet euch mittlerweile fragen, WAS WILL DER ÜBERHAUPT MIT DEM GANZEN BEZWECKEN? Was soll Nixon mit Tavistock und was hat das alles MIT UNS zu tun?

image <-Dr. Kurt Lewin

Gemach, liebe Leute, ich hole mit dem Hammer erst mal richtig aus –> der Zusammenhang wird gleich klar:

Wie auch von Daniel Estulin, in seinem Werk “Die wahre Geschichte der Bilderberger” schön herausgearbeitet, welches ich kürzlich genoss zu lesen, während ich im Zug nach Hause saß, folgte die Art und Weise, wie Präsident Nixon zuerst isoliert, dann von Verrätern umgeben, um schließlich völlig verwirrt, und dann komplett demontiert wurde, bis er “freiwillig” den “Hut” nahm, Buchstabe für Buchstabe der Methode von Tavistock, nach der man eine Person vollständig unter Kontrolle bekommt!

Die wahre Geschichte der Bilderberger

Der Cheftheoretiker Dr. Kurt Lewin, entwickelte eine Vorgehensweise, die 1:1 übertragbar ist für Individuelle, einzelne Menschen, kleine Gruppen und Menschenmassen,  eine Darstellung, die Dr. John Coleman aufgrund seiner geheimen Papiere, wie folgt beschrieb:

“Eines der wichtigsten Verfahren, den Kampfgeist von jemanden durch eine Strategie des Terrors zu brechen, besteht in genau der folgenden Vorgehensweise:

Man halte die Person in völliger Unklarheit darüber, WO sie sich befindet und WAS sie zu erwarten hat. Wenn nun außerdem noch häufiger zwischen strengen disziplinarischen Maßnahmen und Versprechungen einer besseren Behandlung abgewechselt wird, dies, zusammen mit der Verbreitung total widersprüchlicher Nachrichten und Neuigkeiten über die Person, was ihre Situation höchst verwirrend erscheinen lässt, dann wird dieses Individuum aufhören, daran zu denken – oder auch nur zu glauben – daß ein besonderer Plan oder Vorgehen, ihn seinem Ziel  näherbringen oder entfernen könnte. Unter solchen Umständen werden sogar jene Individuen, die bestimmte Ziele verfolgen und bereit sind Risiken einzugehen, durch ernsthafte innere Konflikte hinsichtlich dessen, WAS zu unternehmen sei, paralysiert.” 

Okay, ich denke, es wurde nun verstanden, WIE Nixon aus dem Weg geräumt wurde. Das er Henry-Massenmörder-Kissinger zu seinem “Nationalem Sicherheitsberater” machte,  der übrigens auch der wichtigste “Spielführer” der Watergate Affäre war, gab den Verschwörern natürlich immense Befugnisse und zusätzliche Munition, um Nixon die “Prügel seines Lebens” zu verpassen.

Dieser “Coup de`Etat” so interessant er sein mag, soll nur die “Rahmengeschichte” dessen bilden, was ich als eine 1:1 übertragbare Situation der Weltbevölkerung ansehe, in die WIR ALLE hineingestürzt und – manipuliert wurden.

Die Unklarheit, WO wir als Bevölkerung UND als Individuen inzwischen stehen und uns befinden, oder WAS wir künftig zu erwarten haben, könnten größer nicht sein!

Und bevor nun die Stimmen aufbrausen, das-gibts-doch-gar-nicht, bitte ich darum, über das folgende gründlich nachzudenken:

Ständige, wechselnde Katastrophen, die, wie aus dem Nichts erscheinen und dann wieder abklingen, wie – um wirklich nur einige zu nennen, wo wir doch ganze Wagenladungen voll anführen könnten – wie etwa, den Schweinegrippe Hoax, SARS, AIDS, das kürzlich zurückliegende BP Öldesaster, Fukushima s atomarer Reaktorunfall, infolge angeblicher Tsunamis, KRIEGE im IRAK, AFGHANISTAN, LIBYEN, das ständig schwelende Gaza, die Wirtschafts-und Finanzkrise, und, und, und …  ein “Woo Woo” nach dem anderen, ohne Ende, Sinn oder bekanntem Zweck, wie es scheint. Wir werden in einer unglaublichen Angstspirale gehalten, die sich letztlich NUR um sich selbst dreht.

Was dem einen seine Wirtschaftskrise, ist dem anderen sein ELENIN/NIBIRU/ Planet X, um den schon lange prophezeiten “Weltenbrand” ENDLICH einzuleiten!

Tatsächlich war ich schockiert, auf unserem Treffen mit der einen oder anderen negativen Aussage konfrontiert zu werden, wo ich mich zu Fragen begann, wie dies bei spirituell orientierten Leuten überhaupt sein kann? Der eine sprach in diesem Zusammenhang vom “zweiten Wiederkommen des Erlösers”, der RICHTEN wird die GOTTLOSEN, ein anderer presste mir doch wirklich seinen Glaubenssatz ins Gehirn, wonach er erleichtert wäre, daß beim “bald auftretenden Polsprung” … bla, bla,bla,bla ..rahhhhhh!

Wirklich, das war schlimm und passte so gar nicht zu der vordergründigen guten Stimmung. Ich bin mir auch bewusst, daß auch andere mit ähnlichen Diskussionen und Gesprächen konfrontiert wurden, die eine Negativität ausstreuten von der sich einige vielleicht nicht so rasch erholen konnten. Und zu behaupten, es wäre eine positive, konstruktive Sichtweise, wenn über 2 Drittel der Menschheit sterben und der Rest in Chaos und Trümmern umherirren würden, ohne Essen, Wasser oder Hoffnung – weil, wir seien ja unsterblich, bloß unsere “leiblichen Hüllen” würden dabei draufgehen, ist ne ziemliche Unverfrorenheit. Und spricht in meinen Augen bloß dafür Bände, sich nicht wirklich damit auseinandergesetzt zu haben. 

Eine haben JETZT schon fertige Pläne im Hinterkopf, in welche Höhle oder verstecktem Schlupfwinkel sie sich zurückziehen, beim ersten winzigen Anzeichen von Gefahr. Ich bin allerdings froh darüber, daß nur wenige diese und ähnliche Gedanken in ihrem Kopf jonglierten. Aber diesen wenigen scheint NICHT bewusst zu sein, daß ihre Art zu denken und ihre Überzeugungsmuster direkten EINFLUSS auf die “Realitätsmatrix” haben.

Ich möchte jetzt explizit wiederholen, das ich keinerlei Absicht hege, diese Personen zu verurteilen! Obschon zwar Nervtötend, bin ich mir völlig im klaren darüber, WOHER diese Glaubensmuster stammen. Und ich will nicht als der “Untouchable” dastehen, ich selbst jonglierte ähnlichen Blödsinn, in meiner Birne herum, als ich mich noch im unklaren darüber befand, über das WIE, das WAS, WO und WARUM, über den Sinn und Zweck meines/unseres DaSeins und erst angefangen hatte “aufzuwachen”.

Da “fischte” auch ich im Trüben und stocherte hilflos und verwirrt, in waghalsigen, weil “Idiotischen Theorien” herum. Gottlob konnte ich diese Unsicherheiten von mir werfen und eine gewisse Klarheit erarbeiten, in deren Folge ich immer mehr Sicherheit über mein/unser Schicksal und einen gewissen Lebenssinn gewann.  

Worauf ich hinaus will:

WIR sind derzeit genau wie Nixon! Und ursächlich verantwortlich dafür, sind die Gehirnwäsche Spezialisten des Tavistock Institutes der “menschlichen Beziehungen”, und die Weltweit ihnen angegliederten Brüder-und Schwesterorganisationen, wie die Ditchley Foundation, Ford Stiftung, Rockefeller Education Board, und der ganze Rest, ihrer buckligen, bösartigen Verwandtschaft.

Auch wenns uns nicht gefällt, WIR REAGIEREN derzeit ganz genauso wie Nixon, als er sah, wie um ihn herum das Chaos ausbrach, er währenddessen unsichtbar für seine Aufmerksamkeit, isoliert wurde, ohne einen Sinn darin zu erkennen, immer verwirrter wurde, hilflos herum taumelte und letztlich, als man selbst seine Präsidentenerlässe ans Militär, nicht zur Kenntnis nahm und an ihn zurücksandte, gestürzt wurde. Und UNS blüht dasselbe Schicksal, wenn wir NICHT rechtzeitig, in adäquater Weise agieren!  

Nur mit dem “kleinen, aber durchaus feinen Unterschied”, wenn wir als Menschheit kollektiv gestürzt werden, wird eine Ära finsterster Nacht über uns hereinbrechen, die zu lichten, wir – falls überhaupt jemals – für ziemlich lange Zeit vergessen können.

Ein ziemlich großer Teil der Weltbevölkerung ist entmutigt, völlig desorientiert, im Hinblick auf die nähere und fernere Zukunft, sie sind auf einer Skala verunsichert, die jeder Beschreibung spottet. Selbstachtung wurde zum Fremdwort, Respekt, Toleranz, moralische Werte und Ethik haben kaum mehr Platz, in den Köpfen der Menschen. Woher das kam, wissen wir, es ist kaum zu übersehen, was eine seit über 5 Jahrzehnten laufende, psychologische Programmierung mit Sex und Gewalt, Massenmindkontroll und Drogenüberflutung, Pornographie, Terroranschläge, etc. anzurichten vermag.

Die schlimmste Angst ist die Angst vor dem unbekannten, man darf gerne 3x raten, aus welchem Grunde, dieser 2012 Endzeit Hype gepuscht wurde, der vielleicht noch einige Jährchen weiterglüht .. verschoben wegen – nun, dafür lassen sich Gründe finden, keine Sorge ..

Ich wiederhole:

“Man halte die Person in völliger Unklarheit darüber, WO sie sich befindet und WAS sie zu erwarten hat. Wenn nun außerdem noch häufiger zwischen strengen disziplinarischen Maßnahmen und Versprechungen einer besseren Behandlung abgewechselt wird, dies, zusammen mit der Verbreitung total widersprüchlicher Nachrichten und Neuigkeiten über die Person, was ihre Situation höchst verwirrend erscheinen lässt, dann wird dieses Individuum aufhören, daran zu denken – oder auch nur zu glauben – daß ein besonderer Plan oder Vorgehen, ihn seinem Ziel näherbringen oder entfernen könnte. Unter solchen Umständen werden sogar jene Individuen, die bestimmte Ziele verfolgen und bereit sind Risiken einzugehen, durch ernsthafte innere Konflikte hinsichtlich dessen, WAS zu unternehmen sei, paralysiert.”

Oh ja, das kann man wohl sagen! Auch unsere Situation ist höchst verwirrend, zu “verdanken” haben wir dies – unter anderem natürlich – den pausenlos widersprüchlichen Nachrichten, eines “die Krise ist eingedämmt”, Nein, wir kommen erst jetzt, in die finale Situation”, “die Wirtschaft steht gesund da”, “ alles nur Lüge”-Kreislaufs, im gemeinsamen Zusammenwirken mit den für den Beobachter “unsichtbaren Bedrohungen” der Energieverknappung, auch “Peak Oil Märchen genannt, dem Arten und Waldsterben, den diversen Ökologischen Bedrohungen des Ozonlochs, globaler Erwärmungshypes, und weiterer unsichtbarer Labyrinthe, bei dessen “auf und ab Bewegungen”, es auch der intelligenteste und best informierteste Mensch irgendwann aufgibt, dahinter blicken zu wollen – geschweige denn, noch einen Plan zu verfolgen, um dieser Misere auszuweichen!

DAS ist der GRUND für die verzweifelte Klammerung an absurde Theorien, DAS ist die Ursache, warum immer weniger Menschen fähig sind, logisch und konstruktiv zu denken. Und warum an und für sich, kluge und spirituelle Menschen, die sich der persönlichen Weiterentwicklung verschrieben haben, plötzlich mit religiös verbrämten Endzeit Szenarien abgeben, deren Bewusstseinswert gerade einmal 70 BE hat, also eine “Sache” von Trauer und APATHIE, was ein Pendeln zwischen Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung bedeutet. Die “nächstbeste Steigerung” ist ANGST (100).

Unsere gesamte Gesellschaft wurde in einen permanenten Schockzustand gestürzt. Wen wundert’s, das sich die Menschen  angesichts dieser Bedrohungen, immer mehr auf sich selbst zurückziehen und versuchen der Realität zu entfliehen. Aber JETZT ist es GENUG! SCHLUSS DAMIT-ENDGÜLTIG!

DAMIT MUSS JETZT SOFORT AUFGEHÖRT WERDEN!

In diesem Zusammenhang erachte ich es als unglaublich wichtig, das wir uns mit dem von mir eingestellten Artikel von Tom Kenyon, näher beschäftigen sollten, bzw. seinen Implikationen und Möglichkeiten. In dieser Botschaft wird erläutert, wie wir, als Individuen, von einem Augenblick zum anderen in eine andere Zeitlinie und somit ein anderes Schicksal wechseln können.  

Auch wenn sich das – ums mal vorsichtig zu sagen – seltsam anhört, so halte ich es für ziemlich real und glaubwürdig! Es ist dieselbe, mir schon in den Neunziger Jahren begegnete Aussage, die Barbara Marcinak, in ihrem “Channeling” – “Bringers of the Dawn” von den Plejadischen Wesen bekannt gab, ein Buch mit hoher Wahrheitsdichte, wie ich finde.

WAS wir DENKEN und wovon wir ÜBERZEUGT sind entscheidet, ob wir Teil des PROBLEMS oder Teile der LÖSUNG dieses Planeten sind! Wenn wir uns von den mannigfaltigen Woo Woo Storys einschüchtern lassen und hilflos von einer Ecke in die andere taumeln, dann mag es so sein, daß wir uns auf der Zeitlinie befinden, die durchaus im Bereich des möglichen liegt, schon aufgrund dessen, weil so viele daran glauben, daß die Welt “untergeht”, inklusive diverser Horrorszenarien.  

In einigen dieser möglichen Zeitlinien erfüllen sich die Prophezeiungen planetarer Zerstörung und Reinigung. In anderen Zeitlinien, anderen Ausdrucksformen eures Seins, verläuft die Entwicklung ganz anders. Eine plötzliche, unerwartete Veränderung im menschlichen Bewusstsein könnte die Kontrolleure, die einen so negativen Einfluss auf euer Schicksal ausgeübt haben, in die Knie zwingen. Und zwischen diesen beiden Polaritäten gibt es noch Hunderte von anderen möglichen Zeitlinien. Es gibt in eurer Gesellschaft Gruppen, die ein starkes Interesse daran haben, eure Hypnose aufrechtzuerhalten und euch auch weiterhin glauben zu machen, ihr wäret auf eine einzige Zeitlinie, eine einzige Lebenserfahrung beschränkt.

WENN wir aber, beseelt und inspiriert davon, das wir als bewusste, wache Menschen, die tatsächliche Möglichkeit buchstäblich besitzen, um eine zutiefst ersehnte Wirklichkeit WAHR werden zu lassen, um in eine Welt “überzusetzen”, die der unseren gleicht, aber wo das Leben geschätzt und geschützt wird, wo es keine Sklaverei gibt, weder geistige noch körperlich, materielle, wo eine “Neue Erde” auf uns alle wartet, die dies willkommen heißen – dann, zum TEUFEL mit allen Untergangsphantasien, lasst uns daran gehen, dies bei Beachtung der fundamentalen Prinzipien, in die TAT UMZUSETZTEN. Beginn: JETZT SOFORT!

Das Fundamentale Prinzip

Das fundamentale Prinzip für das Wechseln von Zeitlinien besteht darin, einige bedeutsame intentionale Felder zu koordinieren.

1) Ihr identifiziert die Zeitlinie, in die ihr wechseln wollt.


2) Ihr passt euren Schwingungszustand an diese Zeitlinie an.


3) Ihr stabilisiert diesen Schwingungszustand, so dass er keinen Schwankungen unterliegt.


4) Ihr führt eine Handlung aus, die ein Ausdruck der neuen Zeitlinie ist.


5) Ihr behaltet euren neuen Fokus beharrlich bei.

Man kann Tom Kenyon gar nicht genug dafür danken, diese Arbeit für uns alle zu tun. Viele nennen sich Verkünder von Wahrheiten, wenige sind dazu überhaupt in der Lage, Tom Kenyon macht sich bisher sehr gut – wobei ich einschränkend bemerken muss, nicht alles von ihm zu kennen, aber was ich kenne, hat noch kein einziges Mal beim KMT versagt. Was eher selten ist ..

 

Till the End of Woo Woo ..

 

Quellennachweise:

http://www.phil.uni-passau.de/politik/_ss05/wanninger/medien_skandale/Watergate.pdf

http://www.watergate.info/

http://www.amazon.de/wahre-Geschichte-Bilderberger-Daniel-Estulin/dp/393851647X

http://en.wikipedia.org/wiki/Coup_d’%C3%A9tat

http://www.verschwoerungen.info/index.php?title=Posttraumatische_Belastungsst%C3%B6rung&action=edit&redlink=1

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Ebene50

http://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Ebene100

http://stevenblack.wordpress.com/2011/08/11/geburtswehen-einer-neuen-erde/

————————————————————————————————————————-



wallpaper-1019588
Hinter den Kulissen bei Fluffy Fairy Games
wallpaper-1019588
Vitalblutanalyse mit Dunkelfeldmikroskopie
wallpaper-1019588
Pistentouren rund um Salzburg: hier darfst du gehen
wallpaper-1019588
Erzähl doch mal ...
wallpaper-1019588
Pink Plateau Sneakers and Sweatdress
wallpaper-1019588
Philippus Arabs
wallpaper-1019588
Rotes Thai Curry mit Hähnchenfleisch und grünem Spargel
wallpaper-1019588
Linsensalat mit Spargel, Zucchini, Tomaten