Das kleine Wunder hat einen Namen: Freiheit.

Was hast du dir vorgenommen?

Aristoteles sagte, dass der Anfang die Hälfte vom Ganzen ist.

Was ist deine Absicht im Leben?

Welchen Stellenwert haben Politiker, Medien und andere Herrscher für dich?

Die Politik ist nicht das älteste Geschäft, aber die Ergebnisse sind die Gleichen.

Was ist Dein Verständnis von Freiheit? Gewohnheiten bringen einen gewissen Komfort, doch was ist wirkliche Freiheit? Wo beginnt sie?

Frei ist der Anfang und frei ist das Ende; was dazwischen liegt ist notwendig.

Wie empfindest Du Dein Denken?

Wie ein Revolutionär? Eine Person, die umwälzende Entdeckungen macht.

Oder eher angepasst? Wie in einer Herde?

Vielleicht so?

Das kleine Wunder hat einen Namen: Freiheit.

„White Wilderness“ In diesem Film wurde eine Massenwanderung von Lemmingen mit anschließendem kollektiven Selbstmord dargestellt.

Oder hast Du dir dein Leben in einer Herde vorgestellt. Eine Herde in der nur 2 oder 3 Alfa-Tiere den Weg bestimmen?

Bist du ein Herdentier

Wenn der Anfang die Hälfte des Ganzen ist, wäre es einmal zu überlegen, einen neuen Anfang zu starten. Neukonditionierung oder ein Update, eine Aktualisierung deiner Achtsamkeit.

Das wäre der bestimmt nicht der passende Ansatz!

Der Kopf ist gegen alle Köpfe aus Politik und Kirchen auswechselbar.

Weiterbildung und Update

Weiterbildung und Update funktioniert so nicht

Das wäre die Folge eines solchen Updates!

So hätte man dich gerne

So hätte man dich gerne. Viele sind es auch.

Es geht auch anders. Der Anfang aller Dinge ist ein kosmisches Paradoxon, ein Paradoxon ohne Schlüssel zum Verständnis seiner Bedeutung. Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

Warum Erkennen und Aufwachen für DEINE Lebensqualität immer wesentlicher wird.

Es wird immer deutlicher, wie sehr man den Menschen versucht Illusionen zu verkaufen. Illusionen kann man durchschauen. Es gelingt, wenn man seine wahre Natur entdeckt hat

Was würdest du tun, wenn es einen Schalter im Gehirn gäbe, den du bei Bedarf, also wenn die Gedanken kreisen und verrückt spielen, aktivieren könntest, so dass wieder Empfindung der inneren Ruhe einkehren würde?

Den Schalter in Dir nutzen

Den Schalter in Dir nutzen

Diesen Schalter gib es. Jeder besitzt ihn. Die Aktivierung gelingt nur durch dich und nicht von dir. Was du jedoch tun kannst um es zu beschleunigen, dich auf das akribische Überprüfen einlassen, was den konditionierten Schalter automatisch umlegt, wenn in dir klar gesehen wird, dass einige Funktionen im Gehirn reine Illusion sind. Dekonditionierung führt zur Desillusionierung und schon herrscht dauerhafte Klarheit.

Klarheit entsteht dann, wenn der unbrauchbare Abfall aus dem System entfernt wird und nicht immer weiter neues Mindzeug hinzukommt.

Rumi sagte:

Alles, was du sehen kannst,
hat seine Wurzeln in der unsichtbaren Welt.
Es mögen sich die Formen ändern,
das Wesen bleibt dasselbe.

Wo ist der denkende Geist der in dir wohnt? Erkenne das Leben als Spiel und Du bist sofort raus!

Nicht als Figur! Sondern als das, was du in Wahrheit bist.

Mehr über die Möglichkeiten findest Du hier.

Erkennen und Aufwachen bedeutet bewusstwerden. Bewusstsein hat keine Gestalt. Sie ist sozusagen Gastaltlosigkeit. Um deiner angeborenen Freiheit bewusst zu werden, ist lediglich ein akribisches und aufrichtiges Überprüfen erforderlich. Überprüfen ent-deckt, was bisher ver-deckt war.

Die Begrenzungen und Beschränkungen, die dein Mind erzeugt hat, werden als solche erkannt. Innere Stabilität und innerer Frieden führen zu deiner Freiheit, deinem Potenzial, zu der Erkenntnis, warum du auf diesem Planeten bist.

Die Freiheit des Willens:  
Arthur Schopenhauer brachte es so zum Ausdruck:

„Der Mensch kann zwar tun was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“

Demnach wirken zwar ständig Eindrücke auf uns ein, die unseren Willen bestimmen, doch haben wir die Freiheit, uns zu unseren Wünschen so zu verhalten, wie wir es möchten. Wer wenig willensfrei ist, richtet sich stets nach Fremdbestimmungen und identifiziert sich nicht selbst mit seinen Wünschen.

Frei von Identifizierungen und Dekonditionieung löst Probleme, die eigentlich nie welche waren.

Das Wunder der Freiheit bedeutet:

Werde deiner Fremdbestimmung bewusst und wache in der Eigenbestimmung auf. Dazu sind keine Therapien oder Therapeuten erforderlich. Lass das Verstehen entstehen, wie und wo es will.

Mach es wie die Kinder

Kinder entdecken

Kinder entdecken

Kinder forschen

Kinder forschen

Machen es spielerisch

Machen es spielerisch

Das kleine Wunder kennt den Weg:
Entdecke, erforsche und mache es spielerisch!

Die Lehre des Lernens.


wallpaper-1019588
Cuphead bekommt für Xbox One, PS4 und Switch Box Version mit DLC im Bundle
wallpaper-1019588
Hundenamen aus Filmen
wallpaper-1019588
Jett: The Far Shore mit Steam Release kostenlose neue Inhalte die Story abschließen
wallpaper-1019588
Weltherztag ♥ World Heart Day