Das ist sie: Die Alienware Steam Machine

Die Nacht in Deutschland war nicht nur kalt, sondern vor allem interessant. In Las Vegas geht derzeit die Post ab. Nicht nur in den Casinos und auf dem Strip, sondern vor allem auf der diesjährigen CES. Und die Steam Machine’s sind hier ein großes Thema. Wie wir bereits vor einigen Stunden berichteten, kommen die Steam Machine’s nicht nur von Valve, sondern auch von anderen Herstellern wie unter anderem von Alienware.

Nun gibt es ein paar Informationen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Dell zeigte auf der CES die kommende Alienware Steam Machine, welche im späteren zweiten Halbjahr 2014 auf den Markt kommt. Genaue Hardware Details wurden noch nicht genannt, jedoch kann die Steam Machine von Alienware mit guten Gaming Laptops ohne Probleme mit ziehen.

Preislich hält es sich an die aktuellen NextGen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Also 400 – 500 Euro darf man rechnen, wenn man von Alienware die Steam Machine haben möchte. Für Dell ist das ganze eher ein Experiment und man hofft und versucht, mehr Steam Machines zu verkaufen, als die anderen Hersteller. Voraussetzungen dafür bestehen ja, die Marke Alienware von Dell ist im Gaming Bereich kein unbekannter.

Valve Designer Greg Coomer, sagt zum Alienware Gerät: “Es ist dramatisch flacher als alles andere was hier gezeigt wird von den Konkurrenten und Mitstreitern.” . Das ganze wir als kompakte kleine Kiste bezeichnet, im Gegensatz zu der PlayStation 4 und Xbox One. Vom restlichen Design hat Dell wohl auch mit gedacht, die Lüfter sitzen im hinteren Bereich und zudem läuft die Alienware Steam Machine sehr leise.

Vorne findet man dann zwei USB-Steckplätze – aber das ist noch nicht fest. Immerhin wird es noch einige Monate dauern, bis das ganze auf den Markt kommt und das ganze kann noch umgeändert werden. Was man aber erwarten kann, sind coole LED Effekts, eben wie man es bereits von Alienware kennt.


wallpaper-1019588
Berufung finden: wie Du deinen Sinn im Leben findest
wallpaper-1019588
Alte Kameras – Technische Optik für Punkt, Punkt, Punkt
wallpaper-1019588
Warum du froh sein kannst, keine Zeit zu haben
wallpaper-1019588
Rücknahme der Kündigung im Kündigungsschutzprozess
wallpaper-1019588
Babeheaven: Längst erwartet
wallpaper-1019588
Trumps Popularität steigt – doch die meisten Wähler favorisieren bei Zwischenwahlen die Demokraten
wallpaper-1019588
Ibiza
wallpaper-1019588
Milla Jovovich ist der Star im neuesten Parcels Video zu „Withorwithoutyou“